Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 30 Treffer

von Krautwiggl
25.09.2020, 18:34
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Protea?
Antworten: 2
Zugriffe: 120

Re: Protea?

Ziemlich sicher Protea cynaroides
von Krautwiggl
15.08.2020, 22:33
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Epipactis
Antworten: 3
Zugriffe: 218

Re: Epipactis

Größtes Exemplar, das mir bisher untergekommen ist:
Höhe 1,30m, größtes Blatt mit einer Länge zwischen 13 und 15cm.
von Krautwiggl
10.06.2020, 19:34
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Einkeimblättrige in Massen?
Antworten: 9
Zugriffe: 707

Re: Einkeimblättrige in Massen?

Mit einem Achselzucken: Majanthemum bifolium?
von Krautwiggl
19.05.2020, 19:32
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Orobanche teucrii?
Antworten: 6
Zugriffe: 422

Re: Orobanche teucrii?

Erster Eindruck: Orobanche reticulata

Gruß
K.
von Krautwiggl
09.05.2020, 22:35
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Orchis simia oder hybrid?
Antworten: 7
Zugriffe: 524

Re: Orchis simia oder hybrid?

Aceras anthopophorum x Orchis ganz sicher.
Vermutlich militaris, oder doch simia falls überhaupt vorhanden?
von Krautwiggl
04.05.2020, 19:29
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: TK-Landkarte?
Antworten: 6
Zugriffe: 652

Re: TK-Landkarte?

Ich verwende für Offline-Karten QGIS. Muß man sich zwar einarbeiten, aber dann ist es super. Ich hab mir was eigenes zusammengebastelt aus frei verfügbaren Rohdaten, geht aber auch mit vorgeferigtem Kartenmaterial, z.B. Open Data vom Bundesamt für Kartgographie. Problem ist halt, je detaillierter di...
von Krautwiggl
03.05.2020, 19:01
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Wildhyazinthe?
Antworten: 10
Zugriffe: 660

Re: Wildhyazinthe?

Die Bocks-Riemenzunge ist in Deutschland auf dem Vormarsch und so selten ist sie mittlerweile nicht mehr. In Baden-Württemberg wird sie in Zukunft als ungefährdet gelistet. Heute morgen hab ich ein paar Hundert davon gesehen, wo es vor 10 bis 15 Jahren keine oder nur wenige vgab. War im Main-Tauber-...
von Krautwiggl
25.04.2020, 14:00
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Unerwartete Funde in Mittelfranken
Antworten: 3
Zugriffe: 504

Re: Unerwartete Funde in Mittelfranken

Lustigerweise habe ich die Sarracenia fast schon erwartet, als ich die Überschrift gelesen hatte!
Beeindruckend auf jeden Fall, aber trotzdem mit einem Kopfschütteln.
von Krautwiggl
14.02.2020, 18:47
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Orchis???
Antworten: 7
Zugriffe: 869

Re: Orchis???

Die Blätter haben ein paar Flecken, sieht für mich zumindest so aus.
von Krautwiggl
13.02.2020, 19:01
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Orchis???
Antworten: 7
Zugriffe: 869

Re: Orchis???

Ich möchte da ein wenig Skepsis äußern. Wenn, dann eher nicht Dactylorhiza incarnata subsp. incarnata.

Grüße
K.
von Krautwiggl
27.01.2020, 12:06
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Porella platyphylla
Antworten: 5
Zugriffe: 647

Re: Porella platyphylla

Any objections against Radula complanata?
von Krautwiggl
15.12.2019, 11:21
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Mir unbekannte Pflanze im Naturdenkmal Sturz
Antworten: 4
Zugriffe: 417

Re: Mir unbekannte Pflanze im Naturdenkmal Sturz

Origanum vulgare kommt an diesem Fleck jedenfalls vor.

Grüße
K.
von Krautwiggl
08.09.2019, 14:39
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Wasserpflanzen (Frankfurt Oder)
Antworten: 6
Zugriffe: 678

Re: Wasserpflanzen (Frankfurt Oder)

Es ist nicht das BFN, es ist das Netzwerk Phytodiversität.

Die genauen Daten gehen nicht ans BFN, die kriegen nur auf den Quadranten genaue Daten.

Grüße
K.
von Krautwiggl
13.08.2019, 18:58
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Epipactis atrorubens?
Antworten: 2
Zugriffe: 299

Re: Epipactis atrorubens?

Im Prinzip ja, aber ein Blick in die Blüte wär von Vorteil gewesen. Nicht, daß es eine dunkel gefärbte helleborine ist.

Grüße
K.