Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 307 Treffer

von Flor_alf
17.06.2019, 08:44
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Carex alba? -> ja
Antworten: 2
Zugriffe: 32

Re: Carex alba?

Der Fruchtstand ist mit Sicherheit von Carex alba. Bei den Horsten sind mindestens zwei Carex-Arten zu sehen, die mit den dünnen Blättern gehören m.E. zu C. alba.
Grüße
Alfred
von Flor_alf
16.06.2019, 17:59
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Sanguisorba officinalis
Antworten: 2
Zugriffe: 50

Re: Sanguisorba officinalis

Das ist Sanguisaorba officinalis.
S. polygama ist eine Unterart von S. minor, das ist es nicht.
Grüße
Alfred
von Flor_alf
16.06.2019, 17:53
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Genista sagittalis
Antworten: 1
Zugriffe: 40

Re: Genista sagittalis

Nein das passt.
Grüße
Alfred
von Flor_alf
16.06.2019, 17:48
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Hieracium aurantiacum
Antworten: 1
Zugriffe: 39

Re: Hieracium aurantiacum

Das sieht schon nach Hiericum arantiacum aus, aber viele Vorkommen sind eher synanthrop. Im Feldberggebiet gibt es auch autochthone Vorkommen.
Grüße Alfred
von Flor_alf
16.06.2019, 17:43
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Veronica officinalis
Antworten: 1
Zugriffe: 34

Re: Veronica officinalis

Stimmt!
Grüße Alfred
von Flor_alf
14.06.2019, 18:12
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Gras-Platterbse?
Antworten: 2
Zugriffe: 62

Re: Gras-Platterbse?

Das stimmt, es tauchen immer wieder mal Funde dieser Art in der Gegend auf, sie ist aber insgesamt schon recht selten.
Ich hatte vor zwei Jahren einen großen Bestand bei Eutingen (Horb) gefunden.
Grüße
Alfred
von Flor_alf
12.06.2019, 12:15
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Geranium phaeum ssp. phaeum => ja
Antworten: 2
Zugriffe: 112

Re: Geranium phaeum ssp. phaeum ?

Von den Bildern her spricht nichts gegen G. phaeum ssp. paeum. Der ist in Bayer da und dort eingebürgert, ist aber bei uns nicht indigen. Die ssp. lividum ist indigen, aber die gibt es +-nur im Werdenfelser Land z.B. in den Talwiesen rund um Garmisch-Partenkirchen.
Grüße
Alfred
von Flor_alf
11.06.2019, 21:43
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Bestimmungshilfe Spierkraut Mädesüss
Antworten: 6
Zugriffe: 119

Re: Bestimmungshilfe Spierkraut Mädesüss

Bei den ersten drei Bildern handelt es sich um Girsch, bei den zweiten drei um Wiesen-Kerbel. Beides sind Apiaceen (Doldenblütler) und haben nichts mit Mädesüss zu tun, das zu den Rosengewächsen zählt. Mädesüss steht gerne an sumpfigen Stellen, aber wenn du etwas daraus brauen willst, dann solltest ...
von Flor_alf
09.06.2019, 21:20
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Weicher Storchschnabel?
Antworten: 1
Zugriffe: 81

Re: Weicher Storchschnabel?

Das ist m.E. Geranium pyrenaicum, so sind die Kronblätter doppelt so lang wie die Kelchblätter. Die Verteilung der Stängelblätter (sollten dann gegenständig sein) kann ich anhand der Fotos nicht eindeutig sehen, die kleinen rötlichen Nebenblätter sprechen auch für G. pyrenaicum.
Grüße
Alfred
von Flor_alf
09.06.2019, 18:01
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welche Hundszunge?
Antworten: 2
Zugriffe: 82

Re: Welche Hundszunge?

Cynoglossum officinale, da behaart.
Grüße
Alfred
von Flor_alf
09.06.2019, 17:57
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Was ist das für eine Pflanze
Antworten: 2
Zugriffe: 91

Re: Was ist das für eine Pflanze

Sieht stark nach Stechapfel aus.
Grüße
Alfred
von Flor_alf
09.06.2019, 17:56
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Löwenzahnähnliche Pflanze
Antworten: 2
Zugriffe: 96

Re: Löwenzahnähnliche Pflanze

Sicher eine Gänsedistel (Gattung Sonchus), aber die Details am Blattgrund sind schlecht zu erkennen, aufgrund der ungeteilten Blätter wohl eher S. aspera.
Grüße
Alfred
von Flor_alf
09.06.2019, 12:36
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Unbekannte Orchidee
Antworten: 2
Zugriffe: 71

Re: Unbekannte Orchidee

Das sollte Dactylorhiza fuchsii sein, mit den deutlich ausgebildeten Mittellappen der Lippe. Da gibt es dann sehr viele Variationen innerhlab der Art, bzw. Artengruppe wenn man D. maculata einbezieht.
Grüße
Alfred
von Flor_alf
06.06.2019, 22:48
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Beinwell / Symphytum (Haarige Pflanze mit großen Blättern)
Antworten: 3
Zugriffe: 141

Re: Haarige Pflanze mit großen Blättern

Vergleiche mal mit Symphytum asperum. Ganz sicher bin ich nicht, aber das könnte es sein.
Grüße
Alfred
von Flor_alf
06.06.2019, 22:41
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Pulmonaria mollis ssp. alpigena Voralpen-Lungenkraut
Antworten: 5
Zugriffe: 131

Re: Pulmonaria mollis Weiches Lungenkraut (?)

Das sollte vom Fundort und den Bildern her Pulmonaria mollis ssp. alpigena sein. Mit den in den Stängel verschmälerten Blättern kommt in der Gegend eigentlich nichts anderes in Frage. Sicher ist es im Grunde nicht richtig von der Verbreitung her zu bestimmen, aber es ist manchmal auch recht praktisc...