Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 209 Treffer

von Flor_alf
10.01.2019, 18:28
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Coronilla minima?
Antworten: 4
Zugriffe: 153

Re: Coronilla minima?

Hallo, das sieht mir sehr nach Coronilla mimina aus, denn auf dem untersten Bild ist das Blatt ungestielt und die Nebenblätter sehr klein (weniger als 1/3 so groß wie die untersten Fiederblättchen). Für eine sichere Bestimmung wäre aber Herbarmaterial oder weitere Fotos wohl notwendig. C. minima kom...
von Flor_alf
10.01.2019, 18:05
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Thlaspi/Noccaea caerulescens? => Noccaea caerulescens ssp. caerulescens
Antworten: 4
Zugriffe: 116

Re: Thlaspi caerulescens?

Hallo Christoph
das ist richtig, wobei ich nicht weiß, ob es zur Zeit nicht wieder als Noccaea caerulescens gehandelt wird.
Grüße
Alfred
von Flor_alf
29.12.2018, 16:23
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Pflanze in Cornwall
Antworten: 2
Zugriffe: 95

Re: Pflanze in Cornwall

Das ist Succisa pratensis, die Gattung hat im Gegensatz zu Knautia eine nur 4-spaltige Krone, auch die Behaarung passt.
Grüße
Alfred
von Flor_alf
22.12.2018, 18:47
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Helleborus foetidus? (Schw. Alb) => ja
Antworten: 2
Zugriffe: 110

Re: Helleborus foetidus? (Schw. Alb)

In Frage käme grundsätzlich auch Heleborus viridis, aber die Blätter sehen absolut nach H. foetidus aus. Mein Tipp: Die Fotos sind für die Gattung recht spät im Jahr aufgenommen und die Pflanze beginnt zu fruchten. Dann ist, falls ich mich nicht sehr täusche, das Perigon von H. foetidus nicht mehr g...
von Flor_alf
16.12.2018, 19:16
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Mauer-Glaskraut - Parietaria judaica? in Maulbronn
Antworten: 5
Zugriffe: 160

Re: Mauer-Glaskraut - Parietaria judaica? in Maulbronn

Einen schönen Abend von den Bildern her würde ich das bestätigen. Ein Glaskraut ist es sicher. P. judaica ist zumindest aus der Umgebung dort (Vaihingen an der Enz) bekannt, P. officinalis hat größere, eher lanzettliche Blätter. Ganz sicher bin ich aber anhand der Bilder nicht, zumal ich keine Verzw...
von Flor_alf
12.12.2018, 15:58
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Zwei Blumen Ostalpen
Antworten: 3
Zugriffe: 147

Re: Zwei Blumen Ostalpen

Bei dem Enzian sollte es sich um den Feld-Kranzenzian Gentianella campestris handeln (4 Kronblätter!) das andere dürfte die Gewöhnliche Goldrute Solidago virgaurea sein.
Grüße
Alfred
von Flor_alf
09.12.2018, 14:01
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Oxytropis in den Abruzzen
Antworten: 2
Zugriffe: 99

Re: Oxytropis in den Abruzzen

Das sieht eins zu eins aus wie der Oxytropis pilosa bei uns am Tübinger Spitzberg...
Grüße
Alfred
von Flor_alf
07.12.2018, 09:08
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Saxifraga seguieri Seguier-Steinbrech ja!
Antworten: 2
Zugriffe: 110

Re: Saxifraga seguieri Seguier-Steinbrech (?)

Das sollte m. E. passen.
Grüße
Alfred
von Flor_alf
03.12.2018, 18:49
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Salix aus Tirol Salix waldsteiniana Bäumchen-Weide
Antworten: 4
Zugriffe: 457

Re: Salix aus Tirol (?)

Da das Thema immer noch mit Fragezeichen ist: Ich schließe mich der Meinung von Thomas an, das sollte S. waldsteiniana sein. Behaarte Fruchtknoten und buschartiger Wuchs lassen kaum Zweifel daran.
Grüße
Alfred
von Flor_alf
03.12.2018, 13:46
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Schafgarbe, Achillea
Antworten: 2
Zugriffe: 103

Re: Schafgarbe, Achillea

Solange man sich mit Achillea millefolium agg. begnügt ist es kein Problem, darüber hinaus wird es wirklich schwierig.
Grüße
Alfred
von Flor_alf
03.12.2018, 12:44
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Bestimmung Gräser
Antworten: 2
Zugriffe: 107

Re: Bestimmung Gräser

Hallo Emanuele
das sieht sehr nach Lagurus ovatus (deutsch Hasenschwanz- oder Samtgras) aus.
Grüße
Alfred
von Flor_alf
03.12.2018, 09:53
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Salix retusa Stumpfblättrige Weide
Antworten: 2
Zugriffe: 160

Re: Salix retusa (?) (weitere Pflanze, gleicher Standort)

Guten Morgen! Das würde ich als Salix retusa ansehen. Die Unterscheidung zu S. serpyllifolia fällt mir im Gelände am leichtesten, ist aber nicht immer einfach. S. serpyllifolia nimmt meistens windgefegte Gratlagen ein und ist dort auch typisch ausgebildet, sehr klein- und dichtblättrig und eng dem F...
von Flor_alf
02.12.2018, 19:46
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Gelber Korbblütler Hieracium cf. lactucella Geöhrtes Habichtskraut
Antworten: 2
Zugriffe: 195

Re: Gelber Korbblütler (?)

Mit hoher Wahrscheinlichkeit Hieracium lactucella, bzw. Pilosella lactucella, aber ganz sicher bin ich nur anhand der Fotos nicht.
Grüße
Alfred
von Flor_alf
02.12.2018, 17:39
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Hieracium villosum Zottiges Habichtskraut ja!
Antworten: 2
Zugriffe: 170

Re: Hieracium villosum Zottiges Habichtskraut (?)

Mit den stark behaarten, breit grünen sowie abstehenden, in die Stängelblätter übergehenden Hüllblättern würde ich das als H. villosum ansehen.
Grüße
Alfred