Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 383 Treffer

von Flor_alf
20.09.2019, 18:01
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Pachypleurum mutellinoides ?
Antworten: 1
Zugriffe: 43

Re: Pachypleurum mutellinoides ?

Wie es aussieht scheint die Pflanze nur eine Dolde am Stängel auszubilden und die Dolde ist insgesamt sehr dicht, das spräche für die Kleine Mutterwurz. Vom Standort her würden es auch gut passen. Sicher ist die Unterscheidung m.E. erst wenn man den Habitus besser sehen kann und am Besten auch die A...
von Flor_alf
20.09.2019, 17:08
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: geum montanum
Antworten: 1
Zugriffe: 32

Re: geum montanum

Stimmt!
Grüße
Alfred
von Flor_alf
20.09.2019, 17:08
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Leontodon helveticus oder ein Hieracium
Antworten: 1
Zugriffe: 28

Re: Leontodon helveticus oder ein Hieracium

Das sieht stark nach Leontodon helveticus (jetzt: Scorzoneroides helvetica) aus, auf dem oberen Bild links sieht man am Stiel die typischen Schuppenblätter.
Grüße
Alfred
von Flor_alf
15.09.2019, 10:19
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Pflanzenbestimmung Rankendes Wildkraut
Antworten: 3
Zugriffe: 120

Re: Pflanzenbestimmung Rankendes Wildkraut

Sieht sehr nach Gundermann, Glechoma hederacea aus.
Grüße
Alfred
von Flor_alf
07.09.2019, 20:24
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welche (giftige?) Pflanze ist das?
Antworten: 3
Zugriffe: 128

Re: Welche (giftige?) Pflanze ist das?

Datura stramonium (Weißer Stechapfel), wirklich sehr giftig enthält ähnliche Alkaloide wie die Tollkirsche. Das Rote sind Fuchsschwanz-Hybriden (Gartenformen der Gattung Amaranthus).
Grüße
Alfred
von Flor_alf
05.09.2019, 21:53
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Cerastium uniflorum nein! C. latifolium Breitblättriges Hornkraut
Antworten: 3
Zugriffe: 137

Re: Cerastium uniflorum Einblütiges Hornkraut (?)

Das sieht mir nach C. latifolium aus, denn die Kronblätter sind mehr als 2x so lang wie der Kelch. Auf was für einem Gestein wuchsen denn die Pflanzen? Normalerweise schließen sich C. latifolium (Kalk) und C. uniflorum (Silikat) aus. Das ist zwar im Alpenbogen nicht immer ganz strikt so, aber ich ha...
von Flor_alf
05.09.2019, 21:41
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Thalictrum foetidum Stinkende Wiesenraute ja!
Antworten: 1
Zugriffe: 115

Re: Thalictrum foetidum Stinkende Wiesenraute (?)

Th. foetidum ist m. E. richtig, man sieht auf den Bildern die feine Behaarung und die ansonsten ähnliche Th. minus agg. ist insgesamt kahl.
Viele Grüße
Alfred
von Flor_alf
02.09.2019, 10:27
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Rhamnus? - Hammerspitze -> Sorbus chamaemespilus Gruppe
Antworten: 4
Zugriffe: 146

Re: Rhamnus? - Hammerspitze

Sorbus chamaemespilus.
Grüße Alfred
von Flor_alf
01.09.2019, 23:10
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Rhonetal (Wallis) unbekannte Pflanze: Ononis rotundifolia Rundblättriger Hauhechel
Antworten: 2
Zugriffe: 105

Re: Rhonetal (Wallis) unbekannte Pflanze

Ononis rotundifolia passt. Das ist eine Pflanze, die in lichten Kieferwäldern der zentralalpinen Trockentäler wächst.
Grüße
Alfred
von Flor_alf
30.08.2019, 21:14
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Planze von draußen eingeschlichen
Antworten: 1
Zugriffe: 112

Re: Planze von draußen eingeschlichen

Vom Blattschnitt und Gesamthabitus halte ich eine Paprika/Chilli für recht wahrscheinlich, aber das ist eine Vermutung. Die schleichen sich gerne ein, wenn man eigen kompostierte Erde verwendet oder jemand eine extra scharfe Chilli heimlich im Blumentopf entsorgt.
Grüße
Alfred
von Flor_alf
27.08.2019, 11:53
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Wildpflanze mit roten Beeren
Antworten: 3
Zugriffe: 132

Re: Wildpflanze mit roten Beeren

Das ist der Erdbeer-Spinat, Chenopodium foliosum. Wird gerne auch mal angebaut, schmeckt aber m. E. nicht besonders.
Grüße
Alfred
von Flor_alf
24.08.2019, 09:12
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Nigritella rhellicani aggr. Schwarzes Kohlröschen (verblüht)
Antworten: 2
Zugriffe: 200

Re: Verblühte Nigritella (?)

Die Artengruppe "Schwarzes Kohlröschen" kommt hin.
Grüße
Alfred
von Flor_alf
23.08.2019, 16:35
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ist das Johanniskraut
Antworten: 3
Zugriffe: 185

Re: Ist das Johanniskraut

Nein das ist eine Nachtkerze, Gattung Oenothera. Da gibt es dann viele, recht schwer zu unterscheidende Arten.
Grüße
Alfred
von Flor_alf
23.08.2019, 09:11
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Carex disticha Zweizeilige Segge
Antworten: 3
Zugriffe: 144

Re: Blysmus Quellried (?)

Das sieht mir insgesamt mehr nach Carex disticha aus. Blysmus hat richtig zusammengedrückte Fruchtstände und wächst eher an gestörten Stellen (nasse Weiden, Wegrändern, Fahrspuren, aber auch trittbelastete Quellbereiche) und geht nur selten flächig in Flach- oder Quellmoore hinein.
Grüße
Alfred
von Flor_alf
21.08.2019, 08:39
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Moorbodenpflanze ?
Antworten: 2
Zugriffe: 107

Re: Moorbodenpflanze ?

Das sollte Bidens (Nickender Zweizahn) cernua sein.
Grüße
Alfred