Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 186 Treffer

von Enkidoo
02.05.2018, 20:37
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Wild ausgesähte Pflanze
Antworten: 8
Zugriffe: 475

Re: Wild ausgesähte Pflanze

Gemeint ist wohl Sanguisorba minor subspec. balearica, das ist die übliche Sippe in Ansaaten (Straßenböschungen etc.). Und es stimmt schon es sieht verdächtig danach aus (größere, tiefer eingeschnittene Teilblättchen...)

Grüße
W.
von Enkidoo
02.05.2018, 08:08
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Weidenröschen - 2 x Kleinblütiges ?
Antworten: 10
Zugriffe: 498

Re: Weidenröschen - 2 x Kleinblütiges ?

Ganz wichtig für die Frage E. montanum oder nicht: Die Behaarung der Blattoberseite sollte (bei montanum) aus vielen winzigen, aus der Blattfläche abstehenden Drüsenhaaren (die Drüsenköpfchen sind aber sehr unauffällig!) bestehen (gute Lupe 10 x oder größer). Wenn das nicht stimmt würde ich auch miß...
von Enkidoo
02.05.2018, 07:48
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Veronica opaca -- Veronica polita
Antworten: 11
Zugriffe: 633

Re: Veronica opaca -- Veronica polita

Bei Veronica traut sich mal wieder niemand (kann ich verstehen). Die beiden Farbvarianten sind bekannt, haben auch Namen (ich glaube var. thellungianum und var. ludwigianum, oder so ähnlich, aber ich habe gerade den entsprechenden Hegi-Band aufgeräumt...) Bei den unteren Bildern könnte man schon an ...
von Enkidoo
01.05.2018, 13:24
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Capsella - Schloßplatz KA -> C. bursa-pastoris
Antworten: 4
Zugriffe: 324

Re: Capsella - Schloßplatz KA

Da ich selbst keine Fotos in gleicher Qualität hinbekomme, hier ein Link zu gelungenen Aufnahmen auf INaturalist (sind von einem italienischen Profibotaniker der glaube ich fast immer richtig liegt).https://www.inaturalist.org/observations/10867793
Grüße
W.
von Enkidoo
30.04.2018, 07:42
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ordner "unbekannt" - Nr.19e - verschiedene weiße Dolden #5 --> Wiesen-Kerbel - Anthriscus sylvestris
Antworten: 3
Zugriffe: 269

Re: Ordner "unbekannt" - Nr.19e - verschiedene weiße Dolden #5, die vorerst letzte

Das ist Anthriscus sylvestris (blüht gerade überall): äußere Kronblätter vergrößert ("strahlend"), kaum ausgerandet, Blätter eher satt glänzend (im Vergleich zum matten C. aureum) und etwas gröber gefiedert als bei C. bulbosum.

Grüße
W.
von Enkidoo
28.04.2018, 21:48
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ordner "unbekannt" - Nr.19b - verschiedene weiße Dolden #2
Antworten: 3
Zugriffe: 261

Re: Ordner "unbekannt" - Nr.19b - verschiedene weiße Dolden #2

Auf dem ersten Bild erkenne ich gar nichts (allerdings wäre der Standort für Conium eher ungewöhnlich) , das zweite ist eher zweifelhaft, die übrigen gehören ziemlich sicher zu Chaerophyllum aureum.

Grüße
W.
von Enkidoo
28.04.2018, 21:41
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ordner "unbekannt" - Nr.19d - verschiedene weiße Dolden #4
Antworten: 5
Zugriffe: 325

Re: Ordner "unbekannt" - Nr.19d - verschiedene weiße Dolden #4

Das ist Anthriscus caucalis: Dolden und Döldchen sind zu armblütig für Chaerophyllum, die Kronblätter sind nur etwas eingekerbt und auf dem untersten Bild sieht man bereits den bestachelten Hauptteil der Früchte und den stachellosen "Schnabel" unter dem Griffelpolster.

Grüße
W.
von Enkidoo
28.04.2018, 07:51
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Capsella - Schloßplatz KA -> C. bursa-pastoris
Antworten: 4
Zugriffe: 324

Re: Capsella - Schloßplatz KA

Ich halte das für C. bursa-pastoris, bei C. rubella sind die Seitenlinien richtig konkav und die oberen Ecken vorgezogen. AUßerdem sind die Kronblätter kürzer und müßten auch Rottöne zeigen (nicht nur die Kelchblätter).

Grüße
W.
von Enkidoo
28.04.2018, 07:47
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Carex caryophyllea?
Antworten: 8
Zugriffe: 370

Re: Carex caryophyllea?

Ich nehme hoffentlich Arthur jetzt nicht die Antwort weg: Genau. Sobald die Früchte halbwegs reif und damit schwerer werden neigen sich die weiblichen Ährchen zum Boden hin, bei C. sylvatica nicht so stark wie z. Bsp. bei C. pendula (schwerere und mehr Fruchtschläuche) aber doch deutlich. Ich denke ...
von Enkidoo
27.04.2018, 18:19
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ordner "unbekannt" - Nr.17 - Minze - Rossminze ? --> vermutl. Mentha-Hybride
Antworten: 5
Zugriffe: 344

Re: Ordner "unbekannt" - Nr.17 - Minze - Rossminze ?

Mentha longifolia ist es m.E. nicht, die hat länglichere Blätter von etwas dünnerer Konsistenz (wenig runzelig) und spitzere Blattzähne. Aber darüberhinaus wird´s schwierig. Man müßte die Blattunterseite (filzig oder nur mit gerader Behaarung) und weitere Details sehen.

Grüße
W.
von Enkidoo
26.04.2018, 19:17
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Carex ja, mögl. brizoides Zittergras-Segge
Antworten: 3
Zugriffe: 214

Re: Carex (?)

Das ist für mich Carex brizoides, kurz vor der Blüte.

Grüße
W.
von Enkidoo
26.04.2018, 08:14
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Poa nemoralis Hain-Rispengras vorsichtig ja!
Antworten: 2
Zugriffe: 207

Re: Poa nemoralis Hain-Rispengras (?)

Beim Habitus bin ich mir nicht ganz sicher, ob es da Doppelgänger gibt. Wichtig ist die extrem (ca. 1mm oder noch kürzer) kurze Ligula, das hat hierzulande glaube ich keine andere Gras-Art.

Grüße
W.
von Enkidoo
24.04.2018, 09:05
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Stellaria holostea
Antworten: 5
Zugriffe: 320

Re: Caryophyllaceae?

Vielleicht blamier ich mich da jetzt, aber was spricht eigentlich gegen Stellaria holostea?

Grüße
W.