Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 36 Treffer

von lehic
13.03.2019, 14:20
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Doldenblütler aus den Niederlanden >>> vermutl. Anthriscus sylvestris
Antworten: 3
Zugriffe: 125

Re: Doldenblütler aus den Niederlanden

Puh, die Unterschiede zum von mir ursprünglich favorisierten Chaerophyllum aureum kann ich kaum erkennen.

Aber C. aureum scheint zumindest nicht bzw. nicht so massenhaft in Holland verbreitet zu sein. Also sortier ichs unter Anthriscus sylvestris weg.

Vielen Dank für die Hilfe!

Christian
von lehic
13.03.2019, 01:00
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Doldenblütler aus den Niederlanden >>> vermutl. Anthriscus sylvestris
Antworten: 3
Zugriffe: 125

Doldenblütler aus den Niederlanden >>> vermutl. Anthriscus sylvestris

Hallo Forum, diese Pflanze hier hat Anfang Mai in MASSEN in den Niederlanden (Provinz Zeeland) geblüht, aber ich weiß nicht, worum es sich handelt. Ich würde irgendwas in Richtung Chaerophyllum / Kälberkropf vermuten, aber so richtig hat da nichts gepasst. Bei Bedarf kann ich ggf. noch in die Fotos ...
von lehic
05.03.2019, 23:59
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Zaunwicke (Vicia sepium) ?
Antworten: 2
Zugriffe: 110

Re: Zaunwicke (Vicia sepium) ?

Sehr schön, danke!
von lehic
05.03.2019, 16:27
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Zaunwicke (Vicia sepium) ?
Antworten: 2
Zugriffe: 110

Zaunwicke (Vicia sepium) ?

Hallo Forum,

nach Blumeninschwaben.de komme ich hier auf Vicia sepium, seht ihr das auch so? Feldweg in Trier, Rheinland-Pfalz, Ende April. Andere Fotos habe ich leider nicht gemacht damals.

Besten Dank im Voraus!
von lehic
06.02.2019, 00:23
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Eingriffliger Weißdorn (Crataegus monogyna)?
Antworten: 0
Zugriffe: 112

Eingriffliger Weißdorn (Crataegus monogyna)?

Hallo Forum, kann hier anhand dieser mittelmäßigen Fotos jemand Crataegus monogyna bestätigen oder zumindest bestimmte Hybride ausschließen? Ich kann auf den Fotos in voller Auflösung nur eingrifflige Blüten erkennen, aber das will ja vielleicht nichts heißen. Fundort an einem Feldweg in Trier, Rhei...
von lehic
24.01.2019, 00:37
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Gänse-Fingerkraut (Potentilla anserina) >>>höchstwahrscheinlich ja
Antworten: 7
Zugriffe: 246

Re: Gänse-Fingerkraut (Potentilla anserina)?

Ok, das ist mir dann sicher genug, zumal Blüte und Blätter zur selben Pflanze gehörten.....und bei Fingern und Füßen kann man ja schonmal was verwechseln :) . Vielen Dank hier und auch im Hahnenfuß-Thread!
von lehic
23.01.2019, 00:05
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Gänse-Fingerkraut (Potentilla anserina) >>>höchstwahrscheinlich ja
Antworten: 7
Zugriffe: 246

Re: Gänse-Fingerkraut (Potentilla anserina)?

Das weiß ich nicht. Ich klicke mich zur Bestimmung immer durch die Seite Blumeninschwaben.de, aber als Laie kann es sein, dass ich irgendwo falsch abbiege oder nicht mehr weiterweiß, weil ich manche Details auf meinen alten Fotos nicht erkennen kann. Manchmal nehm ich dann noch die Verbreitungskarte...
von lehic
22.01.2019, 23:43
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Scharfer Hahnenfuß (Ranunculus acris)? >>> ja
Antworten: 1
Zugriffe: 128

Scharfer Hahnenfuß (Ranunculus acris)? >>> ja

Hallo Forum,

bei dem Exemplar vermute ich den Scharfen Hahnenfuß (Ranunculus acris). Fotos Ende April, Feldweg in Trier, Rheinland-Pfalz.

Die Fotos stammen aus meiner Anfangsphase und sind leider nicht so aussagekräftig, vielleicht kann jemand trotzdem was dazu sagen...

Vielen Dank im Voraus!
von lehic
22.01.2019, 22:35
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Gänse-Fingerkraut (Potentilla anserina) >>>höchstwahrscheinlich ja
Antworten: 7
Zugriffe: 246

Gänse-Fingerkraut (Potentilla anserina) >>>höchstwahrscheinlich ja

Guten Abend!

Bin ich hier richtig bei Gänse-Fingerkraut (Potentilla anserina)?

Fundort Trier im April, an einem Feldweg, mehr Fotos davon hab ich leider nicht. Aber bei gefiederten Blättern und sich berührenden Blütenblättern sollte das passen, oder?
von lehic
16.01.2019, 00:06
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Mittleres Barbarakraut (Barbarea intermedia) ?
Antworten: 0
Zugriffe: 132

Mittleres Barbarakraut (Barbarea intermedia) ?

Hallo Forum, die ersten drei Fotos gehören zu einer, die letzten beiden zu einer anderen Pflanze. Ich tippe dennoch bei beiden auf Mittleres Barbarakraut (Barbarea intermedia), wegen der Aussage "untere Blätter mit 3 - 6 Paar Seitenabschnitten" auf blumeninschwaben.de. Fundort an einem Feldweg bei T...
von lehic
09.10.2018, 21:59
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Senecio jacobaea?
Antworten: 2
Zugriffe: 489

Re: Senecio jacobaea?

Vielen Dank!
Ich finde, dass für Senecio erucifolius die Stängelblätter auch zu unregelmäßig aussehen und ohne "linealische Fiederabschnitte" sind. Ich sortiers dann unter jacobaea weg.
von lehic
09.10.2018, 14:40
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Senecio jacobaea?
Antworten: 2
Zugriffe: 489

Senecio jacobaea?

Hallo Forum,

Greiskräuter finde ich etwas schwierig. Kann mir bei diesem Exemplar jemand mehr Sicherheit verschaffen?

Fundort in einem Garten in Trier, Anfang Juni. Laut Blumeninschwaben müsste es Jakobs-Greiskraut sein.
von lehic
08.10.2018, 12:25
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Gentianella germanica? >>> Ja
Antworten: 2
Zugriffe: 546

Re: Gentianella germanica?

Vielen Dank, immer wieder eine Hilfe, das Forum hier!
von lehic
07.10.2018, 21:58
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Gentianella germanica? >>> Ja
Antworten: 2
Zugriffe: 546

Gentianella germanica? >>> Ja

Hallo Forum, hier habe ich eine Pflanze, bei der ich stark zu Gentianella germanica, Deutscher Kranzenzian, tendiere. Fundort an der Luxemburger Grenze, Wiese in einem NSG, Anfang September. Ich bin über blumeninschwaben gegangen, und die ähnlich aussehenden Pflanzen kommen laut Floraweb-Karten hier...
von lehic
02.06.2018, 22:16
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Leucanthemum vulgare oder ircutianum?
Antworten: 3
Zugriffe: 133

Re: Leucanthemum vulgare oder ircutianum?

Die Fotos müssten alle von der selben Planze sein, wie sie auf dem sechsten Foto abgebildet ist. Die breiten, kurz gezähnten Blättchen sind weiter oben an der Pflanze. Na dann sortier ich sie mal unter vulgare agg. weg, hab schon fast befürchtet, dass der Fall schwierig wird. Und auf Chromosomenzähl...