Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 1748 Treffer

von Kraichgauer
13.09.2019, 23:15
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Parietaria Glaskraut
Antworten: 3
Zugriffe: 79

Re: Parietaria Glaskraut

Ja, okay, akzeptiert. Wenn ich zwischen judaica und officinalis entscheiden müsste, würde ich Deine Exemplare eher als judaica einstufen. So richtig entscheiden kann ich mich aber nicht.

Gruß, Michael
von Kraichgauer
13.09.2019, 23:11
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Rundblättrige Minze - Mentha suaveolens? in Ligurien
Antworten: 4
Zugriffe: 108

Re: Rundblättrige Minze - Mentha suaveolens? in Ligurien

Ja, x villosa wäre eine Alternative, aber hier spricht einiges für suaveolens. Hauptunterschied:
suaveolens: Blätter eiförmig, kerbig gesägt, unterseits wollig behaart.
x villosa: Blätter eilanzettlich, scharf gesägt, +/- behaart oder kahl.

Gruß, Michael
von Kraichgauer
13.09.2019, 20:21
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Reis , Hirse ??
Antworten: 2
Zugriffe: 74

Re: Reis , Hirse ??

Panicum miliaceum (Rispenhirse). Wird bei uns eher selten angebaut. Gruß, Michael
von Kraichgauer
13.09.2019, 20:13
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Blaue Apocynaceae? (Ungarn) => Plumbaginaceae -> Ceratostigma plumbaginoides
Antworten: 3
Zugriffe: 79

Re: Blaue Apocynaceae? (Ungarn)

Eine Plumbaginaceae, keine Apocynaceae. Bei uns in Vorgärten und Rabatten mittlerweile fast überall zu sehen. Gruß, Michael
von Kraichgauer
13.09.2019, 20:11
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Parietaria Glaskraut
Antworten: 3
Zugriffe: 79

Re: Parietaria Glaskraut

Da wäre ich mir nicht so sicher. Das sieht mir eher nach P. pensylvanica aus (Blütenstand locker), ich meine auch einige längere Hochblätter zu erkennen. Wart' mal etwas ab, bis die Blütenstände ausreifen. Meine Photos in Blumeninschwaben sind von älteren, meist schon fruchtenden Exemplaren. Gruß, M...
von Kraichgauer
13.09.2019, 20:06
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Friesscher Scharfer Hahnenfuß?
Antworten: 10
Zugriffe: 241

Re: Friesscher Scharfer Hahnenfuß?

Was ist denn an der Blattform besonders? So sieht Ranunculus acris hier im südlichen Baden-Württemberg immer aus. Ist das jetzt alles friesianus? Gruß Thomas Kann ich nicht beurteilen, hier in Nordbaden ist friesianus deutlich seltener als die Normalform (die Blätter letzterer sehen aus wie in Blum...
von Kraichgauer
13.09.2019, 15:15
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ambrosia artemisiifolia? (Österreich) => Ambrosia coronopifolia
Antworten: 7
Zugriffe: 118

Re: Ambrosia artemisiifolia? (Österreich) => Ambrosia coronopifolia

Aber "A" und "-sia" waren schon mal richtig, oder? Gruß, Michael
von Kraichgauer
12.09.2019, 18:34
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ambrosia artemisiifolia? (Österreich) => Ambrosia coronopifolia
Antworten: 7
Zugriffe: 118

Re: Ambrosia artemisiifolia? (Österreich)

Sorry, das hat sich überschnitten, habe oben nochmal die Bestimmung geändert. Gruß Michael
von Kraichgauer
12.09.2019, 18:29
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ambrosia artemisiifolia? (Österreich) => Ambrosia coronopifolia
Antworten: 7
Zugriffe: 118

Re: Ambrosia artemisiifolia? (Österreich)

Ambrosia stimmt schon mal, aber in diesem Fall würde ich mit etwas Unsicherheit wohl eher Ambrosia coronopifolia sagen (kleiner, Blätter jederseits mit nur 3-5 Lappen, stärker behaart). Die macht außerdem (was man hier nicht erkennen kann) über unterirdische Ausläufer lockere Bestände. A. coronopifo...
von Kraichgauer
12.09.2019, 18:28
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Bitte um Hilfe bei der Bestimmung
Antworten: 2
Zugriffe: 73

Re: Bitte um Hilfe bei der Bestimmung

Chenopodium giganteum bzw. einer seiner Hybriden (letztere als Gartenformen oft häufiger wie die echte Art). Gruß, Michael
von Kraichgauer
12.09.2019, 16:17
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Friesscher Scharfer Hahnenfuß?
Antworten: 10
Zugriffe: 241

Re: Friesscher Scharfer Hahnenfuß?

Ich sollte allerdings abschließend darauf hinweisen, dass eine endgültige Bestätigung der Bestimmung nur mit dem Rhizom möglich ist - die Blattform allein und damit Photos reichen als Beweis nicht aus. Aber ich tue mir schwer, Ausgraben zu empfehlen, selbst wenn die Art relativ häufig ist. Gruß, Mic...
von Kraichgauer
11.09.2019, 19:28
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Nelkengewächs?
Antworten: 3
Zugriffe: 92

Re: Nelkengewächs?

You are welcome. Übrigens von den Verwandten (emarginatus, blitum) durch die (fast) fehlende Ausrandung ("Kerbe") vorne in den Blättern unterschieden. Gruß, Michael
von Kraichgauer
11.09.2019, 19:25
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ist es Hanf
Antworten: 2
Zugriffe: 71

Re: Ist es Hanf

Autsch! Das ist kein Hanf und macht auch sonst keinen Spass, sondern ist die (zumindest bei manchen Leuten) höchst allergieerregende Ambrosia artemisiifolia... Die ist im Vogelfutter regelmäßig drin. Also bitte sofort entsorgen! (Und ja, das sind Blüten! Die haben lediglich keine Zungenblüten, sonde...
von Kraichgauer
11.09.2019, 10:41
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Rundblättrige Minze - Mentha suaveolens? in Ligurien
Antworten: 4
Zugriffe: 108

Re: Rundblättrige Minze - Mentha suaveolens? in Ligurien

Oh je, Mentha ist ja schon in Deutschland ein Alptraum. Wenn ich diese Art hier gesehen hätte, würde ich Mentha suaveolens (rotundifolia auct.) dazu sagen, aber mit größtem Vorbehalt.

Gruß, Michael
von Kraichgauer
11.09.2019, 10:34
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Nelkengewächs?
Antworten: 3
Zugriffe: 92

Re: Nelkengewächs?

Da bist Du in der falschen Familie ;) . Das ist Amaranthus blitoides.

Gruß, Michael