Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 1391 Treffer

von Kraichgauer
25.04.2019, 14:29
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Orobanche Zypern
Antworten: 1
Zugriffe: 33

Re: Orobanche Zypern

Die Phelipanche-ramosa-Gruppe kann ich bestätigen, aber nur die Gruppe. Das ist ein kompliziertes Aggregat (ramosa, mutelii, nana etc.), dessen taxonomische Einteilung neuerdings stark im Fluss befindlich ist. Genaueres müsste Holger Uhlich sagen. Ich würde "Phelipanche ramosa agg." schreiben. Gruß,...
von Kraichgauer
24.04.2019, 17:06
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Hypericum humifusum? -> cf., nochmal gucken
Antworten: 3
Zugriffe: 85

Re: Hypericum humifusum?

Dürfte stimmen, aber besser mal abwarten bis sie blüht. Auf den kalkarmen/-freien Schwemmlehmen südlich von Karlsruhe regelmäßig zu finden, bei mir in der Ecke kaum.
Gruß, Michael
von Kraichgauer
24.04.2019, 17:02
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Distel Zypern
Antworten: 2
Zugriffe: 45

Re: Distel Zypern

Das Gute ist, dass auf Zypern nur zwei Carduus-Arten vorkommen. Ja, ich kann Carduus argentatus bestätigen, dort aber die subsp. acicularis (Bertol.) Meikle. Carduus argentatus heißt in unserer Rhodos-Flora "Silbrige Distel", also könnte man die zyprische Unterart "Nadeltragende Silbrige Distel" ode...
von Kraichgauer
24.04.2019, 16:55
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Gänsefußgewächs auf Baumschulbrache? -> Beta sp.
Antworten: 3
Zugriffe: 65

Re: Gänsefußgewächs auf Baumschulbrache?

Eine ganz mickrige Rübe vom letzten Jahr... Gruß, Michael
von Kraichgauer
24.04.2019, 16:54
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ornithogalum Zypern
Antworten: 6
Zugriffe: 149

Re: Ornithogalum Zypern

Ralf Hand hat zurückgemeldet - alles Ornithogalum pedicellare, die soll auf der Akamas-Halbinsel sehr verbreitet sein. Gruß, Michael
von Kraichgauer
23.04.2019, 21:59
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Wachstumsstörung bei Taraxacum-Blüte
Antworten: 2
Zugriffe: 54

Re: Wachstumsstörung bei Taraxacum-Blüte

Das kommt nicht nur bei Taraxacum öfters vor, aber da fällt es auf. Es gibt sogar Taraxacum-Kleinarten (ich hab vergessen wo genau), bei denen extra darauf hingewiesen wird, dass sich die Blüten selten öffnen. Ich könnte mir vorstellen, dass das damit zusammenhängt, dass die Arten teilweise pollenfr...
von Kraichgauer
23.04.2019, 21:54
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Viola dubia Wiesb. = Viola x bavarica?
Antworten: 6
Zugriffe: 73

Re: Viola dubia Wiesb. = Viola x bavarica?

So ist es wohl, zumindest bei mir. Ich kenne eigentlich auch bei uns mehr Übergänge als reine Elternarten... Wenn Du die Breunig-Truppe als "Karlsruher Kartierer" meinst, so ist es schon deswegen egal, weil deren Daten seit > 30 Jahren immer nur ins schwarze Loch laufen und nie veröffentlicht werden...
von Kraichgauer
23.04.2019, 19:58
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Viola dubia Wiesb. = Viola x bavarica?
Antworten: 6
Zugriffe: 73

Re: Viola dubia Wiesb. = Viola x bavarica?

Aber bitte darauf achten, dass das mistige System vom COfL bei der Konversion die Hybridzeichen unterschlägt und statt dessen "hybrid taxon" schreibt. Sonst geht deren Software flöten... Ob die Art jetzt ein stabilisierter, fertiler Hybrid ist und deswegen generell ohne Hybridzeichen geschrieben wer...
von Kraichgauer
23.04.2019, 19:48
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Gänsekresse (Arabis)?
Antworten: 3
Zugriffe: 86

Re: Gänsekresse (Arabis)?

Ich halte das eher für Arabis caucasica. Die Merkmale sind aber erstaunlich intermediär (Breite der Kronblätter und Anzahl der Blattzähne). Die Weißfilzigkeit tendiert eher Richtung caucasica. Vergleiche hier: http://blumeninschwaben.de/Zweikeimblaettrige/Kreuzbluetler/alpina_agg.htm#Kaukasische%20G...
von Kraichgauer
23.04.2019, 18:16
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ornithogalum Zypern
Antworten: 6
Zugriffe: 149

Re: Ornithogalum Zypern

Nein. Ich habe immer arge Probleme mit ostmediterranen Ornithogalum dieser Gruppe vom Photo. Ich habe aber mal Ralf Hand angetickert...
Möglicherweise ist Bild 3 auch eine ganz andere Art als Bilder 1-2...

Gruß, Michael
von Kraichgauer
22.04.2019, 22:30
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Bestimmung einer Nelkenart
Antworten: 3
Zugriffe: 115

Re: Bestimmung einer Nelkenart

In der Regel ist das die im Gartenhandel unter Armeria maritima 'Splendens' verkaufte Sorte, wobei keineswegs sicher ist, wo die taxonomisch hingehören würde. Gruß Michael
von Kraichgauer
20.04.2019, 19:56
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Unbekanntes Gartenkraut
Antworten: 4
Zugriffe: 155

Re: Unbekanntes Gartenkraut

Keinesfalls Wermut. Für mich ist das Mutterkraut. Gruß, Michael
von Kraichgauer
20.04.2019, 19:50
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Veronica verna / dillenii Frühlings / Dillenius-Ehrenpreis
Antworten: 4
Zugriffe: 126

Re: Veronica verna / dillenii Frühlings / Dillenius-Ehrenpreis

Ich denke eigentlich, das ist alles V. dillenii... Ich kenne verna mit deutlich schlankerem Habitus und kompakteren Stängelblättern. Was ich schon an dillenii gesehen habe (leider nicht gerade viel) stimmt überein. Ich argumentiere aber mit der Kenntnis eines Südwestdeutschen.

Gruß, Michael
von Kraichgauer
20.04.2019, 16:03
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Sommergrüner strauch gesucht
Antworten: 7
Zugriffe: 154

Re: Sommergrüner strauch gesucht

Müsste eigentlich Rote Johannisbeere sein. Gibt es wild. Gruß, Michael
von Kraichgauer
20.04.2019, 15:47
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Um welche Pflanze handelt es sich hier?
Antworten: 3
Zugriffe: 68

Re: Um welche Üflanze handelt es sich hier?

Sieht sehr nach Lunaria annua aus. Spätestens wenn die scheibenförmigen Schoten reif sind, wird alles klar. Gruß, Michael