Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 1242 Treffer

von Jochen943
24.02.2021, 10:18
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Unbekannte Brassicacea -> Draba verna agg.
Antworten: 16
Zugriffe: 383

Re: Unbekannte Brassicacea -> Draba verna agg.

Hallo Andreas! Eine kurze Recherche hat ergeben, daß zunächst 3 Arten unterschieden wurden: 1. Draba verna 2. Draba praecox, und 3. Draba spathulata Und jetzt ebenfalls 3: 1. Draba verna 2. Draba majuscula, und 3. Draba glabrescens wobei Bomble noch D. praecox mitzählt. Also wenn Du auf die Ökonomis...
von Jochen943
22.02.2021, 20:56
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Unbekannte Brassicacea -> Draba verna agg.
Antworten: 16
Zugriffe: 383

Re: Unbekannte Brassicacea -> Draba verna agg.

Ich habe meine Bilder heute an Dr. Bomble in Bochum gemailt. Er schrieb zurück, daß alles für Draba praecox s.str. spricht.

Jochen
von Jochen943
21.02.2021, 09:42
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Unbekannte Brassicacea -> Draba verna agg.
Antworten: 16
Zugriffe: 383

Re: Unbekannte Brassicacea

Herzlichen Dank. Dann ist alles klar. Mich hatte nur gewundert, daß daneben "normale" Frühlings-Hungerblümchen wuchsen. Und von diesen blühte keines, nur die mit den breiten Blättern. Das ist doch bemerkenswert, oder nicht? Deshalb vermutete ich eine andere Art.

Jochen
von Jochen943
21.02.2021, 00:19
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Unbekannte Brassicacea -> Draba verna agg.
Antworten: 16
Zugriffe: 383

Re: Unbekannte Brassicacea

Herzlichen Dank für Deine Antwort. Aber Du sprichst in Rätseln. Was willst Du mir damit sagen?

Jochen
von Jochen943
20.02.2021, 23:56
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Unbekannte Brassicacea -> Draba verna agg.
Antworten: 16
Zugriffe: 383

Unbekannte Brassicacea -> Draba verna agg.

Liebe Pflanzenfreunde! Heute bin ich zum ersten Mal auf eine Exkursion gegangen, um Frühblüher zu suchen. Es ist mir echt peinlich, daß ich mich jetzt um Hilfe ans Forum wenden muß. Aber durch die Winterzeit hat mein Gedächtnis doch etwas gelitten. Ich hoffe, daß jemand so nett ist und mir auf die S...
von Jochen943
09.02.2021, 09:39
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Cyclamen coum Variante?
Antworten: 4
Zugriffe: 196

Re: Cyclamen coum Variante?

Herzlichen Dank. Auf die Idee hätte ich natürlich auch selbst kommen können.

Jochen
von Jochen943
08.02.2021, 18:26
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Cyclamen coum Variante?
Antworten: 4
Zugriffe: 196

Cyclamen coum Variante?

Hallo!

Dieses Alpenveilchen hat ein Freund letzte Woche in einem verwilderten Garten photographiert, in dem nie Blumen geblüht haben sollen. Kann es sich um Cyclamen coum handeln? Ich habe aber solche hellen Blüten niee gesehen.

Jochen
von Jochen943
16.11.2020, 14:14
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Stellaria holostea? Nein -> St. graminea
Antworten: 2
Zugriffe: 307

Re: Stellaria holostea? Nein -> St. graminea

Hallo Thomas!

Herzlichen Dank. Ich hatte mich durch die etwas breiten Blätter täuschen lassen.

Jochen
von Jochen943
15.11.2020, 18:43
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Stellaria holostea? Nein -> St. graminea
Antworten: 2
Zugriffe: 307

Stellaria holostea? Nein -> St. graminea

Liebe Pflanzenfreunde! Diese Pflanze habe ich heute photographiert. Standort: Böschung an einer Wiese bei Boll/Oberndorf, Krs. Rottweil, BWü. Ich halte sie für die Echte Sternmiere (Stellaria holostea), obwohl das ja eigentlich ein Frühblüher ist. Liege ich damit trotzdem richtig? Mit Dank im Voraus...
von Jochen943
10.11.2020, 21:51
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Unbekannte gelbe Asteracea vom Kaiserstuhl
Antworten: 2
Zugriffe: 319

Re: Unbekannte gelbe Asteracea vom Kaiserstuhl

Das kommt hin.

Herzlichen Dank
Jochen
von Jochen943
10.11.2020, 17:10
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Unbekannte gelbe Asteracea vom Kaiserstuhl
Antworten: 2
Zugriffe: 319

Unbekannte gelbe Asteracea vom Kaiserstuhl

Liebe Pflanzenfreunde!

Diese Photos hat mir gestern ein Freund gemailt. Sie stammen vom Kaiserstuhl und sind gestern gemacht worden. Bei der Bestimmung stehe ich auf dem Schlauch. Kann mir jemand helfen? Reichen diese beiden Photos überhaupt aus?

Mit Dank im Voraus
Jochen
von Jochen943
07.11.2020, 19:55
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Sand-Esparsette?
Antworten: 2
Zugriffe: 296

Re: Sand-Esparsette?

Herzlichen Dank für die Bestimmung und die Erläuterungen.

Jochen
von Jochen943
07.11.2020, 12:05
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Sand-Esparsette?
Antworten: 2
Zugriffe: 296

Sand-Esparsette?

Liebe Pflanzenfreunde! Diese Esparsette habe ich vor 2 Tagen photographiert. Standort: Eine Böschung im Industriegebiet von Zimmern o.r., Krs. Rottweil BaWü. Die Blätter mit den Spitzen und die Früchte passen am ehesten zur Sand-Esparsette (Onobrychis arenaria). Kann das jemand bestätigen? Mit Dank ...
von Jochen943
05.11.2020, 20:54
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Bergwiesen-Bärenklau?
Antworten: 4
Zugriffe: 435

Re: Bergwiesen-Bärenklau?

Hallo Jonas!

Ich habe mich falsch ausgedrückt. Bei "Blumen in Schwaben" steht: Grundblätter handförmig 3 - teilig, Abschnitte nicht gefiedert.

Es sind also die Abschnitte, die nicht gefiedert sind. Und das ist auf meinen Bildern genauso.

Mit freundlichem Gruß
Jochen
von Jochen943
05.11.2020, 20:18
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Bergwiesen-Bärenklau?
Antworten: 4
Zugriffe: 435

Bergwiesen-Bärenklau?

Liebe Pflanzenfreunde! Heute nachmittag ist mir zufällig dieser Bärenklau über den Weg gelaufen. Er stand am Rand der Landstraße zwischen Rottweil und Oberndorf, Krs. Rottweil, glücklicherweise im Bereich eines Parkplatzes. Mir fielen die Dolden auf, bei denen die äußeren Randblüten deutlich größer ...