Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 25 Treffer

von hierax
10.09.2020, 09:37
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Hieracium?
Antworten: 4
Zugriffe: 185

Re: Hieracium?

Es ist H. sabaudum, allerdings mit untypischer Hüllenform (Hüllblätter spreizend) und Hüllenfarbe (hellgrün).
von hierax
26.02.2020, 07:48
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Hieracium? am Belchen, mit großen Blättern
Antworten: 3
Zugriffe: 681

Re: Hieracium? am Belchen, mit großen Blättern

Es ist H. muorum, saisonale Zweitblüte, daher mit untypisch starkhaarigen Blättern.
von hierax
26.02.2019, 07:31
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Hieracium aus dem Wallis Hieracium H3
Antworten: 1
Zugriffe: 264

Re: Hieracium aus dem Wallis Hieracium H3

Ist H2. Die geringe Stgblattzahl ist hier modifikativ.
G.Gottschlich
von hierax
26.02.2019, 07:29
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Hieracium aus dem Wallis Hieracium H1 und H2
Antworten: 2
Zugriffe: 346

Re: Hieracium aus dem Wallis Hieracium H1 und H2

H1 ist H. villosum.
H2 ist merkwürdig, Hülle wie H. dentatum, Unterbau wegen der lang-seidigen Behaarung wie H. pilosum. Vielleicht ein oben +/- kahles H. pilosum.
G.Gottschlich
von hierax
26.02.2019, 07:24
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Hieracium villosum, alpin bis subalpin
Antworten: 5
Zugriffe: 548

Re: Hieracium villosum, alpin bis subalpin

Da liegen verschiedene Sippen vor: Pflanze 1 +3 sind wegen der breiten grünen Außenhüllblätter (bei 3 nicht so deutlich zu sehen) H. villosum. Bei der ursprünglich eingestellten Pflanze scheidet H. dentatum wegen der nun vorliegenden Grundblätter aus. Die schmalen dunklen Körbe verweisen auf H. vald...
von hierax
23.02.2019, 11:55
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Hieracium villosum, alpin bis subalpin
Antworten: 5
Zugriffe: 548

Re: Hieracium villosum, alpin bis subalpin

H. villosum oder H. pilosum scheiden wegen der geringen Behaarung der Hülle aus. Leider ist nicht alles von der Pflanze zu sehen. Für H. valdepilosum sind mir die Körbe zu breit und die (hier nur sichtbaren mittleren) Stängelblätter ebenfalls zu eiförmig, so dass nur ein im vegetativen Teil sehr geg...
von hierax
28.01.2019, 22:56
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: unbekanntes Habichtskraut: [Hieracium cymosum subsp. confluentinum]
Antworten: 6
Zugriffe: 602

Re: unbekanntes Habichtskraut

Es ist H. cymosum subsp. confluentinum (confluentinum meint den Zusammenfluss von Mosel und Rhein, in welcher Gegend diese prächtige Sippe zuerst entdeckt wurde).
G.Gottschlich
von hierax
27.11.2018, 16:16
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Hieracium spec. Habichtskraut
Antworten: 1
Zugriffe: 298

Re: Hieracium spec. Habichtskraut

Es ist H. sabaudum L.
G.Gottschlich
von hierax
27.11.2018, 16:14
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Welche Blumen sind das?
Antworten: 9
Zugriffe: 1012

Re: Welche Blumen sind das?

Das letzte Bild ist H. murorum L.
G.Gottschlich
von hierax
27.11.2018, 16:12
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Hieracium cf. waldsteinii? (Montenegro) => Hieracium waldsteinii subsp. plumulosum
Antworten: 4
Zugriffe: 759

Re: Hieracium cf. waldsteinii? (Montenegro) => ja :)

Es ist Hieracium waldsteinii subsp. plumulosum (A.Kern.) Zahn
G.Gottschlich
von hierax
27.11.2018, 16:08
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Asteracea Feldberg -> Hieracium inuloides ssp. tridentatifolium
Antworten: 6
Zugriffe: 753

Re: Asteracea Feldberg -> Hieracium inuloides ssp. tridentatifolium

Es ist H. prenanthoides Vill.
H. inuloides hat nicht derart stark stängelumfassende Blätter.
G.Gottschlich
von hierax
27.11.2018, 15:58
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Hieracium sabaudum?
Antworten: 4
Zugriffe: 711

Re: Hieracium sabaudum?

Es ist H. sabaudum (ein untypischer Nachtrieb, deshalb Hüllen hellgrün, statt normalerweise schwarzgrün).
G.Gottschlich
von hierax
27.11.2018, 15:56
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Hieracium umbellatum?
Antworten: 6
Zugriffe: 653

Re: Hieracium umbellatum?

Nr. 1: H. cf. lachenalii Suter (nach dem schmalen Blatt im Hintergrund zu urteilen, man sieht aber nicht, ob die Pflanze mehrere Stängelblätter hat)
Nr. 2: H. umbellatum subsp. umbellatum
G.Gottschlich