Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 3934 Treffer

von jake001
17.10.2021, 12:53
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Stropharia sp.
Antworten: 0
Zugriffe: 5

Stropharia sp.

Ist das der Grünspan-Träuschling (Stropharia aeruginosa) oder der Blaue Träuschling (Stropharia caerulea).
Gefunden in S-BW, 400m, junger Buchenwald

Gruss
IMG_20211017_124844[1].jpg
IMG_20211017_124844[1].jpg (52.31 KiB) 5 mal betrachtet
von jake001
08.10.2021, 08:54
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Musa Sikkimensis "Red Tiger" Einfluss des Rotfaktors
Antworten: 3
Zugriffe: 131

Re: Musa Sikkimensis "Red Tiger" Einfluss des Rotfaktors

Na, eine Musa wirst du kaum wegen der Früchte bei uns aufziehen. Da kommt es auf die letzten 0.5% Assimilationsgewinn sicher nicht an. Also erfreu dich doch an den schönen Farbtupfern und nimm so eine auf Attraktivität selektierte Sorte.
von jake001
08.10.2021, 08:47
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welche Pflanze blüht da?
Antworten: 4
Zugriffe: 191

Re: Welche Pflanze blüht da?

Seit inzwischen Jahrzehnte treibt mich um, dass das Wort "züchten" häufig falsch genutzt wird. Wenn nicht in diesem Forum, wo sonst wäre es sinnvoll, klarzustellen, dass eine Zucht eine "gezielte Selektion" darstellt. Es muss also ein Zuchziel dahinter stehen. Einfach nur eine Pflanze aufziehen ist ...
von jake001
08.10.2021, 08:44
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Unbestimmte auf Wiese > Ramtillkraut
Antworten: 3
Zugriffe: 144

Re: Unbestimmte auf Wiese > Ramtillkraut

Danke fürs Reinstellen der Pflanze. Als Gründüngung sieht man die jetzt hier bzw in den "Bienenmischungen". Hatte nie die Motivation, sie zu bestimmen. Jetzt weiss ich es, danke.
von jake001
07.10.2021, 15:54
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Musa Sikkimensis "Red Tiger" Einfluss des Rotfaktors
Antworten: 3
Zugriffe: 131

Re: Musa Sikkimensis "Red Tiger" Einfluss des Rotfaktors

Hi. Ich erkläre hier mal recht vereinfacht ... Anthocyane können noch weitere Lichtwellenlängen absorbieren, weshalb in Summe nur noch der rot erscheinende Teil des Spektrums übrig bleibt. Es wird also sogar mehr Energie entnommen. Diese Energie ist teilweise sogar nützlich, wenn es sich um akzessor...
von jake001
07.10.2021, 07:20
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Epipactis helleborine
Antworten: 2
Zugriffe: 170

Re: Epipactis helleborine

Danke schön. Worauf müsste man achten, wenn man ähnliche Arten abgrenzen will? Anzahl der Blätter, Anzahl der Blüten und die Breite des Durchgangs Epichil-Hypochil, nicht? €dit: Ach, ich sehe grade, dass bei Blumen in Schwaben das Aggregat aufgedröselt ist. Und es sind jetzt keine diffizilen Merkmale.
von jake001
06.10.2021, 15:35
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Epipactis helleborine
Antworten: 2
Zugriffe: 170

Epipactis helleborine

Eine Frage an die Orchideen-Experten.
Dass die Pflanze zu dem helleborine-Dunstkreis gehört, scheint mir klar.
Geht es anhand der Bilder noch genauer?

Standort: Schwarzwald nahe Schluchsee,
Fundort: Fichtenwald, ca 1000m
Datum: 11.09.2021
h_bl1.jpg
h_bl1.jpg (25.71 KiB) 170 mal betrachtet
h_bl2.jpg
h_bl2.jpg (17.59 KiB) 170 mal betrachtet
h_habitus.jpg
h_habitus.jpg (100.08 KiB) 170 mal betrachtet
von jake001
06.10.2021, 07:21
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Sparrige Schüppling (Pholiota squarrosa)
Antworten: 3
Zugriffe: 135

Re: Sparrige Schüppling (Pholiota squarrosa)

Gut, man muss ja nicht alles probieren. Ist ja nicht nach dem Krieg. Und auch bei den minder giftigen Sachen leg ichs nicht drauf an. Wenn das auf die ganze Zeit immer mal zwei oder drei Tage Lebenszeit kostet, weil eben doch ein paar hundert Darmzellen schneller absterben und man dann eben schon mi...
von jake001
05.10.2021, 19:01
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Sparrige Schüppling (Pholiota squarrosa)
Antworten: 3
Zugriffe: 135

Sparrige Schüppling (Pholiota squarrosa)

Ich wollt schon immer mal Hallimasch finden und probieren. Aber das hier ist erst mal keiner. Ist das der Sparrige Schüppling ( Pholiota squarrosa )? Was nicht so richtig zum Wikipedia-Eintrag passen will: Es wuchs an der Stammbasis einer Tanne als Büschel. (Bild kommt gleich vom Handy) IMG_20211005...
von jake001
05.10.2021, 09:38
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Fragen zum Rothmaler
Antworten: 39
Zugriffe: 1898

Re: Fragen zum Rothmaler

Ja gut, das sind meine Rechtschreib und Tippfehler. Aber grade damit sollte der Verlag ja nichts mehr zu tun haben. Der sollte die Texte einfach nur noch übernehmen müssen. Und eigentlich würde ich als Verlag eben auch erwarten, dass die Überschriften als solche formatiert sind. Ob das jetzt fett un...
von jake001
05.10.2021, 07:28
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Trompetenpfifferling
Antworten: 6
Zugriffe: 153

Re: Trompetenpfifferling

Dürfen wir ein plötzliches Verstummen im Forum dann als abschreckendes Beispiel für andere Anfragen verwenden? OT: Ja, hihi. [...] soll ungiftig, aber zäh und geschmacklos sein (ungenießbar). Naja, das gilt sicher auch für den Ziegenbart ( Calocera viscosa ). Den sammel ich aber trotzdem. Schon wei...
von jake001
05.10.2021, 07:27
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Fragen zum Rothmaler
Antworten: 39
Zugriffe: 1898

Re: Fragen zum Rothmaler

Zum setzen? Muss da noch jemand die Metalllettern auf die Schiene stecken?
Wird sowas nicht als Latex bgeliefert oder wenigstens als Word, wo geklärt ist, was Überschriften sind und wie der Text sonst formattiert sein sollte?
von jake001
04.10.2021, 16:43
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Trompetenpfifferling
Antworten: 6
Zugriffe: 153

Re: Trompetenpfifferling

Danke für die Bestätigung der Art.
Ich ess ihn trotzdem auf eigene Gefahr. Hihi.
Schade im Nachhinein, dass ich kein Bild im Habitat gemacht habe. Wer weiss, wann man es mal braucht. In Dresden ist der mir mienes Wissens nach nie begegnet.
von jake001
04.10.2021, 11:57
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Trompetenpfifferling
Antworten: 6
Zugriffe: 153

Trompetenpfifferling

Ist das der Gelbstielige Trompetenpfifferling? Ihn mit in die Pilzpfanne zu werfen, hab ich mich nicht getraut. Aber er soll wohl auch als Trockenpilz geeignet sein. Also ist er nicht umsonst gestorben. Jetzt hab ich gelesen, dass alle Leistlinge essbar sind? Ist das so? Beim Amethystschuppigen Pfif...
von jake001
30.09.2021, 13:22
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: parasitiert auf Moos
Antworten: 2
Zugriffe: 91

Re: parasitiert auf Moos

Alles klar, danke.