Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 1002 Treffer

von ElCocodrilo
14.02.2020, 19:56
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Frage: Nacheiszeitliche Wiederbesiedelung mitteleuropäischer Wälder..
Antworten: 5
Zugriffe: 364

Re: Frage: Nacheiszeitliche Wiederbesiedelung mitteleuropäischer Wälder..

Im letzten Kapitel sind einige Fehler enthalten, zum Beispiel hat Maximilian Robert Preßler von 1815 - 1886 gelebt. Wie kann er dann schon im 1. Jahrhundert n.CH. ein Buch verfasst haben? Ebenso sind bei der Urbarmachung der Moore und der Trockenlegung in den Niederlanden einige Unstimmigkeiten vor...
von ElCocodrilo
14.02.2020, 13:58
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Frage: Nacheiszeitliche Wiederbesiedelung mitteleuropäischer Wälder..
Antworten: 5
Zugriffe: 364

Re: Frage: Nacheiszeitliche Wiederbesiedelung mitteleuropäischer Wälder..

Hey Andreas! Komisch das du den Film so interpretierst, bei mir wars gerade umgekehrt, ich habe die farbigen Animation super toll gefunden. Über den wissenschaftlich-fundierten Wert lässt sich natürlich streiten. Und Bäume ändern tatsächlich ihren Durchmesser, z.B. Tag/Nacht, bzw. starken Temperatur...
von ElCocodrilo
31.01.2020, 21:24
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Frage: Nacheiszeitliche Wiederbesiedelung mitteleuropäischer Wälder..
Antworten: 5
Zugriffe: 364

Frage: Nacheiszeitliche Wiederbesiedelung mitteleuropäischer Wälder..

Hallo Liebe Kollegen Erst vor kurzen hab ich wieder die Bereicherung diverser Sender-Mediatheken machen dürfen (soll keine Werbung sein). Zufällig bin ich dabei auf diesen Beitrag gestolpert, vlt. kennt es jemand oder mag es sich anschauen.. https://www.arte.tv/de/videos/091180-000-A/unsere-waelder/...
von ElCocodrilo
03.01.2020, 22:25
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Was kann das sein..?
Antworten: 1
Zugriffe: 351

Was kann das sein..?

Hallo

Ein Bekannter hat dieses Pflänzchen im Gartenbeet stehen- weis wer was das sein kann?!

Danke

LG!
von ElCocodrilo
17.12.2019, 18:49
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Primula - Schweiz Sommer Piz Lagalb
Antworten: 6
Zugriffe: 400

Re: Primula - Schweiz Sommer Piz Lagalb

Danke für die Erklärung. Das Merkmal mit der Schlundfarbe kannte ich nicht.. Hab darauf gewartet, das du die Drüsenhaare auf der Blattfläche nennst, die hab ich nämlich beim Alpenschlüssel nicht genommen, dann kommt man auf Integrifolia, aber dann ist das bei dem Punkt wohl deutlich als reichlich dr...
von ElCocodrilo
15.12.2019, 21:52
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Primula - Schweiz Sommer Piz Lagalb
Antworten: 6
Zugriffe: 400

Re: Primula - Schweiz Sommer Piz Lagalb

Danke!

WIe hast du das so sicher abgegrenzt?

Lg
von ElCocodrilo
15.12.2019, 13:49
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Primula - Schweiz Sommer Piz Lagalb
Antworten: 6
Zugriffe: 400

Primula - Schweiz Sommer Piz Lagalb

Hallo

Beim durchsehen von Fotos ist mir diese Primula, dich ich als P.hirsuta abgespeichert habe, aufgefallen - Drüsenköpfchen sind allerdings durchsichtig!

Was meint ihr? P.integrifolia?

Gefunden Piz Lagalb, Schweiz, 21.7.19. über Silikatschen Gestein alpin, feuchte, überrieselte Fläche
von ElCocodrilo
30.10.2019, 13:20
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Unbekannte Asteraceae..? (Hieracium porrifolium)
Antworten: 7
Zugriffe: 533

Re: Unbekannte Asteraceae..?

weil der Pappus ungefiedert sein sollte; aber man siehts auch auf den Bildern, der ist deutlich gefiedert?! Nein, der ist nicht gefiedert. Ganz kurze Borsten an den einzelnen Pappushaaren zählen nicht. Zudem ist der Papus nicht schmutzig weiß/gelblich wie bei anderen Arten. Auch das ist eine Fehlin...
von ElCocodrilo
29.10.2019, 14:30
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Unbekannte Asteraceae..? (Hieracium porrifolium)
Antworten: 7
Zugriffe: 533

Re: Unbekannte Asteraceae..?

Danke, das wirds sein! Nur noch eine Frage: Laut Schlüssel bin ich nicht auf Hieracium gekommen, weil der Pappus ungefiedert sein sollte; aber man siehts auch auf den Bildern, der ist deutlich gefiedert?! Zudem ist der Papus nicht schmutzig weiß/gelblich wie bei anderen Arten. Ist das ein ausreißer ...
von ElCocodrilo
28.10.2019, 12:46
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Unbekannte Asteraceae..? (Hieracium porrifolium)
Antworten: 7
Zugriffe: 533

Re: Unbekannte Asteraceae..?

Hallo & Danke!

Wuchsort war eine gemähte Wiese, diese und wenige andere Pflanzen haben da wieder kurz ausgetrieben/geblüht.. Fundort nebst eines Sees (Brunnsee bei Weichselboden), also wsl. Grundwasserbeeinflusst. Muttergestein wäre aber Kalk. Seehöhe ungefähr 600-700m n.n.
von ElCocodrilo
27.10.2019, 20:53
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Unbekannte Asteraceae..? (Hieracium porrifolium)
Antworten: 7
Zugriffe: 533

Unbekannte Asteraceae..? (Hieracium porrifolium)

Hallo! Ich stoße beim bestimmen dieser Pflanze auf Probleme - ich komme zu keinem passenden Ergebnis Auf dem Kelch sind Sternhaare, Picris oder Leontodon schließe ich aber aus (ersteres sieht doch andersartiger aus, zweiteres sollte keine Laubblätter am Stengel haben). Auffällig sind auch die ganzra...
von ElCocodrilo
10.10.2019, 01:02
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Physalis ..?
Antworten: 2
Zugriffe: 416

Physalis ..?

Hallo!

Hier ein Fund einer Physalis, ist das P. alkekengi?

Die Behaarung irritiert mich etwas, gefunden über wsl. kalkhältigen Boden, etwas nährstoffreich, Alluvionen direkt neben Felsmauer.

2.10.2019, Niederösterreich, Kalkwienerwald, ~500m
von ElCocodrilo
09.10.2019, 22:53
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Knöterich..? (Fallopia baldschuanica)
Antworten: 2
Zugriffe: 281

Re: Knöterich..?

Hallo Norbert, besten Dank
fürs Bestimmen und die nette Entdeckungsgeschichte:)

LG
von ElCocodrilo
09.10.2019, 16:02
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Knöterich..? (Fallopia baldschuanica)
Antworten: 2
Zugriffe: 281

Knöterich..? (Fallopia baldschuanica)

Hallo mal wieder! Habe das hier in einem Hinterhof gefunden, scheinbar im Garten angebaut oder ausgekommen, irgendein Knöterich, scheinbar stark verholzt und leicht kletternd/windend? Und im Oktober noch wunderbar weißblühend (Bienenpracht) und nach Aminen-duftend.. Weis jemand was es sein könnte? B...