Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 446 Treffer

von Dennis Rupprecht
21.08.2019, 19:05
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welche Epilobium?
Antworten: 7
Zugriffe: 148

Re: Welche Epilobium?

Hier sind Fotos der Samen.

Grüße,
Dennis
von Dennis Rupprecht
21.08.2019, 15:39
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Gras in Ufernähe - Agrostis capillaris?
Antworten: 2
Zugriffe: 86

Re: Gras in Ufernähe - Agrostis capillaris?

Hallo!
Hebe das Thema einmal an.

Grüße,
Dennis
von Dennis Rupprecht
18.08.2019, 16:50
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welche Epilobium?
Antworten: 7
Zugriffe: 148

Re: Welche Epilobium?

Danke für eure Antworten! Hm, ich dachte gerade die Detail-Aufnahmen spezifischer Pflanzenteile sind hier hilfreich. Ein Exemplar hab ich aufgenommen, ansonsten gibt es noch ein Gruppenbild. Da man wenig sieht, hab ich die Verzweigungen mit Pfeile markiert. Für die Samen muss ich nochmal hin, vielle...
von Dennis Rupprecht
17.08.2019, 15:17
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welche Epilobium?
Antworten: 7
Zugriffe: 148

Welche Epilobium?

Hallo! Bayern, Mitte August. Gefunden in einem Graben nahe eines Weihers. Sehr feuchter Boden. Ich hab mich auf ,,Blumen in Schwaben" durchgeschlüsselt: Die Pflanze ist nach wenigen Zentimetern bis zur Mitte wenig verzweigt. Unten kahl, oben drüsenhaarig. Nun: Blätter gestielt mit keiligen Grund = E...
von Dennis Rupprecht
12.08.2019, 18:44
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Lebewesen auf einem Blatt
Antworten: 9
Zugriffe: 188

Re: Lebewesen auf einem Blatt

Hallo!

Florfliegen legen ihre Eier auf solchen Stielen ab.

Grüße,
Dennis
von Dennis Rupprecht
12.08.2019, 18:42
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Gras in Ufernähe - Agrostis capillaris?
Antworten: 2
Zugriffe: 86

Gras in Ufernähe - Agrostis capillaris?

Hallo! Bayern, Fundort: Ein Gebiet mit vielen zur Fischzucht genutzten Teichen. Die Gruppe wächst an einem Waldrand, schattig und feucht. Der nächste Teich liegt etwa 2m entfernt. Es ist etwa 40cm hoch. Knickig aufsteigend und aufrecht wachsend. Ausläufer hab ich nicht ausmachen können. Die unterste...
von Dennis Rupprecht
10.08.2019, 17:28
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Salix fragilis oder Salix x rubens?
Antworten: 0
Zugriffe: 57

Salix fragilis oder Salix x rubens?

Hallo! Bayern, Der Standort liegt direkt an einem kleinen Bach neben einem Feld. Zunächst hielt ich sie für eine Silberweide, was auch die Intention war sie näher anzuschauen, da mir diese Art noch fehlt. Allerdings hat sie mich daran erinnert, wie kompliziert die Bestimmung von Weiden sein kann. Ei...
von Dennis Rupprecht
18.07.2019, 20:20
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Carex spicata oder muricata? --> C. spicata
Antworten: 2
Zugriffe: 71

Re: Carex spicata oder muricata?

Super, danke für die Antwort Peter!

Grüße,
Dennis
von Dennis Rupprecht
18.07.2019, 12:28
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Carex spicata oder muricata? --> C. spicata
Antworten: 2
Zugriffe: 71

Carex spicata oder muricata? --> C. spicata

Hallo! Bayern, in meinem Beet im Garten steht so eine Segge aus dem C.muricata agg. Mit der Bestimmung komme ich auf 2 mögliche Arten: C. spicata wegen dem Blatthäutchen. Es sind undeutliche Querrillen auf den Schläuchen zu erkennen. C. muricata wegen den geflügelten Schläuchen. Die Pfeile markieren...
von Dennis Rupprecht
06.07.2019, 13:26
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Phleum pratense und bertolonii Ährenbreite
Antworten: 1
Zugriffe: 85

Re: Phleum pratense und bertolonii Ährenbreite

Ich war heute an einem anderen Standort, eine große Wiese mit sehr viel Phleum.
Hier waren bei allen Exemplaren die Ährchengrößen eindeutig P.pratense zuzuordnen.

Grüße,
Dennis
von Dennis Rupprecht
05.07.2019, 16:53
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Juncus compressus? --> Ja
Antworten: 5
Zugriffe: 237

Re: Juncus compressus?

Anhand der Früchte konnte die Pflanze als J.compressus bestimmt werden.
Die Perigonblätter sind viel kürzer als die runde Frucht.

Grüße,
Dennis
von Dennis Rupprecht
05.07.2019, 15:57
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Phleum pratense und bertolonii Ährenbreite
Antworten: 1
Zugriffe: 85

Phleum pratense und bertolonii Ährenbreite

Hallo! Zurzeit blühen hier wieder Phleum . Vor ein paar Jahren habe ich bereits Phleum pratense im Forum eingestellt, die mit den langen Grannen eindeutig als die Art bestimmt werden konnte. Standort war am Waldrand nahe eines Weihers. Nun habe ich an einen Neuen Standort (Ackerrand, kleiner Sumpf, ...
von Dennis Rupprecht
15.06.2019, 16:09
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Spinat beide Geschlechter anpflanzen?
Antworten: 0
Zugriffe: 122

Spinat beide Geschlechter anpflanzen?

Hallo! Dieses Jahr habe ich erstmals Spinat ins Beet gepflanzt, die Sorte Matador. 5 Pflanzen (ich bin sehr sparsam bei der Aussaat), habe also noch die ganze restliche Packung über. Davon haben es 4 geschafft, 2 blühen weiblich, 2 werden bald blühen. Gibt es eine Möglichkeite beide Geschlechter zu ...
von Dennis Rupprecht
12.06.2019, 09:47
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Juncus compressus? --> Ja
Antworten: 5
Zugriffe: 237

Re: Juncus compressus?

Danke Anagallis!
Ich werde zur Sicherheit noch auf die Früchte warten.

Grüße,
Dennis
von Dennis Rupprecht
10.06.2019, 22:37
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Kegelige Fichte im Garten --> Picea glauca 'Conica'
Antworten: 2
Zugriffe: 112

Re: Kegelige Fichte im Garten

Danke abeja!

Baumkunde hatte ich ganz vergessen dort nachzusehen.

Grüße,
Dennis