Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 7237 Treffer

von Anagallis
13.12.2019, 01:21
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Rosafarbener Klee am Ackerrand
Antworten: 7
Zugriffe: 117

Re: Rosafarbener Klee am Ackerrand

Horst Schlüter hat geschrieben:
12.12.2019, 23:45
Ich habe den schon oft gefunden und konnte mich die dazu durchringen, ihn zu bestimmen.
Der ist sehr leicht an der auf dem Kopf stehenden Blüte zu erkennen: Die Fahne ist unten, das Schiffchen oben.
von Anagallis
10.12.2019, 13:15
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Blume aus Nebelwald in Kolumbien
Antworten: 8
Zugriffe: 181

Re: Blume aus Nebelwald in Kolumbien

Manfrid hat geschrieben:
10.12.2019, 09:02
Der Blütenstand wird sich schon noch strecken.
Meinst Du? Der ist doch schon voll aufgeblüht.
die Gattung sollte wohl stimmen.
Im Rauh ist ein Gattungsschlüssel drin, aber mit dem kann man leider keine Fotos schlüsseln, weil man die Blüten zerlegen muß.
von Anagallis
10.12.2019, 13:06
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Plumeria, aber welche?
Antworten: 12
Zugriffe: 196

Re: Plumeria, aber welche?

Marlies hat geschrieben:
09.12.2019, 21:27
Nun ist aber wirklich Schluss, sonst kriege ich noch Ärger mit der Moderation wegen Themenverfehlung.
Dioe Wahrscheinlichkeit, von mir wegen Fachdiskussionen "Ärger" zu kriegen, ist null, und bei Jule und Andreas dürfte es ähnlich aussehen.
von Anagallis
10.12.2019, 00:02
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Blume aus Nebelwald in Kolumbien
Antworten: 8
Zugriffe: 181

Re: Blume aus Nebelwald in Kolumbien

a bestätigt! Und die Abbildungen sehen gut aus. Also würde ich diesen Namen für sehr wahrscheinlich halten. Das halte ich für wenig wahrscheinlich. Auf Bildern im Netz hat die Art einen strauchigen Wuchs (Name) und einen langen, rispigen Gesamtblütenstand. Daß die Pflanze so klein ist, ist auch nic...
von Anagallis
08.12.2019, 16:32
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Allium guttatum subsp. sardoum ?
Antworten: 12
Zugriffe: 261

Re: Allium guttatum subsp. sardoum ?

Sicher und ich bin der letzte, der eine Bildersuche ersnt nimmt. Ich hätte es auch gar nicht erwähnt, aber diese Bilder hier passen recht plausibel zur Beschreibung:
http://dogalhayat.org/property/allium-g ... -guttatum/

Muß natürlich trotzdem nicht stimmen.
von Anagallis
07.12.2019, 21:16
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Allium guttatum subsp. sardoum ?
Antworten: 12
Zugriffe: 261

Re: Allium guttatum subsp. sardoum ?

Was auch immer Bilder im Netz wert sind - da sind jedenfalls welche zu finden, auf denen die Flecken (auf demselben Bild) von hellgrün bis tiefviolett reichen. Ob die richtig bestimmt sind, entzieht sich meiner Kenntnis.
von Anagallis
07.12.2019, 16:28
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Bestätigung von schon bestimmten Pflanzen
Antworten: 1
Zugriffe: 150

Re: Bestätigung von schon bestimmten Pflanzen

Na, die Gattungen stimmen, aber weiter geht's für mich mit so wenig Details nicht.
von Anagallis
07.12.2019, 16:28
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Allium guttatum subsp. sardoum ?
Antworten: 12
Zugriffe: 261

Re: Allium guttatum subsp. sardoum ?

DerAndereMicha hat geschrieben:
07.12.2019, 14:47
Aber Ihr seid ja schließlich die Kenner.
Wer schrieb etwas davon die Subspezies zu kennen? Du interpretierst da Dinge hinein, die niemand gesagt hat. Die Augen funktionieren aber auch ohne Artkenntnis.
von Anagallis
07.12.2019, 13:36
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Allium guttatum subsp. sardoum ?
Antworten: 12
Zugriffe: 261

Re: Allium guttatum subsp. sardoum ?

DerAndereMicha hat geschrieben:
07.12.2019, 10:46
Korrigiere mich, aber nen violetten Fleck kann ich hier nicht erkennen.
??? Da ist doch alles voll mit violetten Flecken.
von Anagallis
06.12.2019, 18:30
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Myosotis stricta?
Antworten: 3
Zugriffe: 108

Re: Myosotis stricta?

Das ist nur M. ramosissima. M. stricta hat noch viel kürzere Fruchtstiele und (meist) ein Tragblatt an der untersten Blüte.
von Anagallis
04.12.2019, 00:43
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Autorenkürzel in Artnamen
Antworten: 11
Zugriffe: 199

Re: Autorenkürzel in Artnamen

1. Der Name stammt anscheinend von Koch, 1824. http://www.catalogueoflife.org/col/details/reference/species/53636817 2. Es gilt der älteste Autor, der sich in der Literatur finden läßt, d.h. durch Literaturrecherche kann sich der Name des Erstfinders ändern. Bei dieser Art scheint die Literaturlage ...
von Anagallis
03.12.2019, 23:40
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: nochmals kleine weiße Blüten im Allgäu
Antworten: 6
Zugriffe: 159

Re: nochmals kleine weiße Blüten im Allgäu

Horst Schlüter hat geschrieben:
03.12.2019, 23:23
Auf meinen Bildern kann ich am Blattstiel keine Flügel erkennen. Ist das schon ausreichend, die Pflanze dem Mittleren Hexenkraut zuzuordnen.
Nein, das ist Circaea alpina. Die Blattstiele *sind* geflügelt (flach, nicht rund). Beachte auch den gedrängten Blütenstand.
von Anagallis
02.12.2019, 00:29
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Bergminze?
Antworten: 2
Zugriffe: 81

Re: Bergminze?

Tip: Bei Lippenblütlern immer die Blätter reiben und dran riechen. Diese sollte nach Zitrone gerochen haben: Melissa officinalis.
von Anagallis
27.11.2019, 17:24
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Algarve-Westküste im November 2019-7
Antworten: 11
Zugriffe: 261

Re: Algarve-Westküste im November 2019-7

Die Übersetzung stammt hier her: https://dict.leo.org/spanisch-deutsch/cirro Die Seite ist ziemlich gut, aber botansiche Fachbegriffe sind überall ein Glücksspiel. Und man muß natürlich bei nur rudimentärer Kenntnis der spanischen Grammatik immer raten, wie die ungebeugte Form des Wortes heißt. Das ...
von Anagallis
26.11.2019, 23:27
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Algarve-Westküste im November 2019-7
Antworten: 11
Zugriffe: 261

Re: Algarve-Westküste im November 2019-7

Ach, *das* heißt "cirroso". "el cirro" = Wickelranke. Dann ist "cirroso" sowas wie "wickelrankig". Jep, die Ranke schließt A. linkianum aus. (Es sei denn, die Flora Iberica lügt mit "no cirrosos".)