Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 7325 Treffer

von Anagallis
28.02.2020, 12:28
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Verbascum in den Alpes de Haute-Provence
Antworten: 5
Zugriffe: 129

Re: Verbascum in den Alpes de Haute-Provence

Mit "herablaufend" ist in der Regel bei Verbascum dies hier gemeint; http://blumeninschwaben.de/Zweikeimblaettrige/Rachenbluetler/verbasc_ohne_flock.htm#6 D.h. die Staubbeutel laufen von der Staubfadenspitze zurück in Richtung der Basis - wie an die Staubfäden geklebt. Auf Deiner Zeichnung hätte ich...
von Anagallis
27.02.2020, 12:11
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Sehr kleine moosähnliche Pflanze
Antworten: 8
Zugriffe: 234

Re: Sehr kleine moosähnliche Pflanze

Am aussagekräftigsten sind die Samen: http://blumeninschwaben.de/Zweikeimblaettrige/Nelkengewaechse/spergel.htm#2 Bei S. pentandra ist der häutige Rand auf jeder Seite etwa so breit wie der eigentliche Same, bei S. morisonii nur halb so breit und hat diese auffälligen Papillen. P.S.: Bitte keine Pfl...
von Anagallis
26.02.2020, 17:11
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Invasionen
Antworten: 9
Zugriffe: 133

Re: Invasionen

Ich hab' letztes Jahr versucht, die DInger an der Struktur der Samenschale zu unterscheiden und bin kläglich gescheitert.
von Anagallis
26.02.2020, 17:09
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Winderichtung von Schlingpflanzen
Antworten: 5
Zugriffe: 86

Re: Winderichtung von Schlingpflanzen

Seitenverkehrte Bilder im Netz und sonstwo sind ja keine Seltenheit.
von Anagallis
26.02.2020, 01:16
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Invasionen
Antworten: 9
Zugriffe: 133

Re: Invasionen

Jetzt weiß ich übrigens endlich, was letzten Sommer hier in den Rasengittersteinen bestens gediehen ist: Portulaca oleracea ssp oleracea . Das Konglomerat ist mittlerweile in einen Sack Kleinarten zerlegt worden, P. sativa/nitida/oleracea/papillostellulata/granulatostellulata/cypria/trituberculata ...
von Anagallis
26.02.2020, 01:06
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Crocus vernus agg.
Antworten: 7
Zugriffe: 149

Re: Crocus vernus agg.

Danke, da fuchse ich mich mal rein. (Elektronische Post kann ich Dir gerade mal wieder nicht schicken.)
von Anagallis
25.02.2020, 16:37
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Winderichtung von Schlingpflanzen
Antworten: 5
Zugriffe: 86

Re: Winderichtung von Schlingpflanzen

Nö, es ist total offensichtlich, daß beide dieselbe Winderichtung haben. Vor dem Stab kommt der Trieb von rechts nach links.
von Anagallis
24.02.2020, 20:46
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Sehr kleine moosähnliche Pflanze
Antworten: 8
Zugriffe: 234

Re: Sehr kleine moosähnliche Pflanze

Mit der Bedrüsung hast Du natürlich recht, aber die Blätter sind auch deutlich gefurcht (siehe Vergrößerung). Was macht man nun damit?
von Anagallis
24.02.2020, 13:23
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Sehr kleine moosähnliche Pflanze
Antworten: 8
Zugriffe: 234

Re: Sehr kleine moosähnliche Pflanze

Hallo Gerhard, willkommen im Forum.

Das ist Spergula arvensis es gibt noch ein paar seltenere, sehr ähnliche Arten dieser Gattung. Bei denen haben die Blätter unterseits aber keine Furche.
von Anagallis
23.02.2020, 22:34
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Aberrationen/Anomalien
Antworten: 216
Zugriffe: 79009

Re: Aberrationen/Anomalien

Gefüllte Schneeglöckchenblüten. Das kommt gar nicht mal so selten vor. Ich haber im Verdacht, daß Hybriden von Galanthus nivalis und G. elwesii dazu neigen.
von Anagallis
23.02.2020, 22:33
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Aberrationen/Anomalien
Antworten: 216
Zugriffe: 79009

Re: Aberrationen/Anomalien

Bringen vierblättrige Schneeglöckchenblüten auch Glück?
von Anagallis
23.02.2020, 17:34
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: unbekannte Stellaria -> Vogelmiere
Antworten: 3
Zugriffe: 132

Re: unbekannte Stellaria

Sicher, Stellaria media. Die kann auch schon mal ziemlich fett werden.
von Anagallis
23.02.2020, 00:19
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Crocus vernus agg.
Antworten: 7
Zugriffe: 149

Re: Crocus vernus agg.

Danke für das Papier. Nach einigen Versuchen mit ausgebuddelten, verwilderten Zierpflanzen muß ich in der Gruppe die Segel strecken. Die angegebenen Sorten mit zweifelhafter Artzugehörigkeit sind mit dem verfügbaren Material ununterscheidbar - wenn überhaupt. Außerhalb der Gruppe geht es etwas besser.
von Anagallis
21.02.2020, 20:20
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Bitte um Hilfe bei der Bestimmung
Antworten: 3
Zugriffe: 213

Re: Bitte um Hilfe bei der Bestimmung

Die Gattung ist Scutellaria.
von Anagallis
20.02.2020, 19:40
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Crocus vernus agg.
Antworten: 7
Zugriffe: 149

Re: Crocus vernus agg.

Ach du Schande ... ich wäre ja schon zufrieden, wenn man die ungefähre Artzugehörigkeit feststellen könnte. Hab' heute dunkelviolette Krokusse gesehen, und mit Flora-De kommt man zu C. neapolitanus , aber +- der einzige Unterschied zu C. vernus ist die dunklere Farbe. Jedenfalls danke für die Liste....