Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 34 Treffer

von Berg_und_Tal
02.08.2020, 09:28
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Botanikkalender 2020
Antworten: 116
Zugriffe: 11110

Re: Botanikkalender 2020

Woche 31 - Leontopodium alpinum - Edelweiß
01.08.2020, Lechtaler Alpen
von Berg_und_Tal
27.07.2020, 18:40
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Schlauchpilz ? == nein, Thamnolia vermicularis
Antworten: 10
Zugriffe: 697

Re: Schlauchpilz ?

jake001 hat geschrieben:
27.07.2020, 07:43
Tippe auf Thamnolia vermicularis
Das sieht sehr gut aus - danke, jake001 !
Dank auch an Abeja.
Beste Grüße, Jens
von Berg_und_Tal
26.07.2020, 20:16
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Schlauchpilz ? == nein, Thamnolia vermicularis
Antworten: 10
Zugriffe: 697

Re: Schlauchpilz ?

Noch zwei Bilder zu Fundort-Topologie:
Fundort oben am Grat nähe eines Gratköpfls.
Leider habe ich beim zweiten Foto ärgerlicherweise den Belichtungsmodus verstellt gehabt, daher nur die sehr bescheidene Bildqualität in s/w.
Man sollte allerdings den Gelände-Typus doch noch erkennen können.
von Berg_und_Tal
26.07.2020, 19:41
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Schlauchpilz ? == nein, Thamnolia vermicularis
Antworten: 10
Zugriffe: 697

Re: Schlauchpilz ?

Hallo Abeja, bemoostes Holzstück möchte ich ausschließen, das habe ich am ganzen Grat nicht gesehen - oberhalb der Baum- u. Latschenzone. Alpine Rhododendren oder Salices waren direkt am Wuchsort auch nicht da, die hätte ich gesehen. Stelle dir die Örtlichkeit mehr wie typische Felsspalten am Grat m...
von Berg_und_Tal
26.07.2020, 18:43
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Schlauchpilz ? == nein, Thamnolia vermicularis
Antworten: 10
Zugriffe: 697

Re: Schlauchpilz ?

Hallo Abeja, danke für deine Recherche und deine Einschätzung. Ich hab vom lechtaler 'Ding aus einer anderen Welt' noch ein weiteres Foto angehängt, vielleicht führt das auf die richtige Spur. Hinsichtlich 'frühen Entwicklungsstadium' sollte der Alien vermutlich langsam in die Gänge kommen, im Augus...
von Berg_und_Tal
26.07.2020, 10:33
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Schlauchpilz ? == nein, Thamnolia vermicularis
Antworten: 10
Zugriffe: 697

Schlauchpilz ? == nein, Thamnolia vermicularis

Diese Gebilde habe ich gestern in den Lechtaler Alpen auf etwa 2400 m am Grat in einer bemoosten Felsspalte gefunden.
Erinnern mich an Holzkeulen o.ä.
Weiß jemand, um was es sich handelt ?
von Berg_und_Tal
19.07.2020, 12:08
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Botanikkalender 2020
Antworten: 116
Zugriffe: 11110

Re: Botanikkalender 2020

Woche 29 - Cerastium latifolium - Breitblättriges Hornkraut

18.07.2020, Zentrale Lechtaler Alpen auf 2700 m Höhe (per 'bike & hike')
von Berg_und_Tal
01.07.2020, 19:20
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Astragalus Ötztal -> Oxytropis campestris ssp. tirolensis
Antworten: 13
Zugriffe: 411

Re: Astragalus Ötztal

Oxytropis campestris Alpen-Spitzkiel
+1
von Berg_und_Tal
28.06.2020, 10:43
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Botanikkalender 2020
Antworten: 116
Zugriffe: 11110

Re: Botanikkalender 2020

Woche 26 - Sempervivum montanum, Berg-Hauswurz

27.06.2020, Allgäuer Alpen - A-Tirol, H ca. 2200 m
von Berg_und_Tal
08.06.2020, 13:36
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Grammatikregeln für Pflanzennamen
Antworten: 34
Zugriffe: 1372

Re: Grammatikregeln für Pflanzennamen

Adjektive folgen immer dem Fall und Genus des zu beschreibenden Substantives ... Ja, ist korrekt. Diese Pflanze gehört zu den Sedis??? Ich würde in diesem Fall ‚Seda‘ ins Rennen schicken (aber das klingt im Deutschen zugegebenermaßen schon etwas gewöhnungsbedürftig ...) Ist "Gattung Sedum" nicht gu...
von Berg_und_Tal
07.06.2020, 16:52
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Grammatikregeln für Pflanzennamen
Antworten: 34
Zugriffe: 1372

Re: Grammatikregeln für Pflanzennamen

... Gehölze tragen immer ...
... acer campestre (Neutrum)
... exceptio probat regulam :)
von Berg_und_Tal
03.06.2020, 20:20
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Grammatikregeln für Pflanzennamen
Antworten: 34
Zugriffe: 1372

Re: Grammatikregeln für Pflanzennamen

Noch eine kleine, vereinfachte Ergänzung zum konkreten Fall (und ich lasse mich gern verbessern) : Das lateinische Nomen 'calth a‘ (Wortursprung altgriech. κάλϑη (?) oder κάλαθος (?) – hier gibt es anscheinend unterschiedliche Auffassungen bei den Altphilologen ...) ist im Lateinischen feminin - 'A-...
von Berg_und_Tal
31.05.2020, 21:26
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Botanikkalender 2020
Antworten: 116
Zugriffe: 11110

Re: Botanikkalender 2020

Woche 22 (b) - Rhodothamnus chamaecistus, Zwergalpenrose

Pfingstsonntag 31.05.2020, Ammergauer Alpen - Kramergruppe
von Berg_und_Tal
02.04.2020, 19:29
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Viola alba Besser ssp. alba => ja
Antworten: 14
Zugriffe: 715

Re: Viola alba Besser ssp. alba => ja

Nachtrag 02.04.2020:
Auf Vermittlung von Flor_alf hat sich heute ein Fachbotaniker den Standort und die Pflanzen angeschaut.
Die Pflanzen konnten dabei als Viola alba Besser ssp. alba bestätigt werden :)
Danke an alle, die hier ihre Beiträge eingebracht haben.
Jens
von Berg_und_Tal
14.03.2020, 22:16
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Viola alba Besser ssp. alba => ja
Antworten: 14
Zugriffe: 715

Re: Viola alba Besser ssp. alba ?

Nochmal ich.
Zum Thema Nebenblätter: lässt sich vermutlich zu einem späteren Zeitpunkt im Jahr einfacher klären, vgl.
https://starnberg.lbv.de/landschaftspfl ... iola-alba/.
Summa summarum denke ich, dass V. alba passt.