Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 2136 Treffer

von Garibaldi
10.04.2021, 07:45
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Löwenzahn
Antworten: 10
Zugriffe: 356

Re: Löwenzahn

Wer weiß, welche Löwenzähne du da miteinander vergleichst. Es gibt einige hundert Löwenzahnarten in diversen Sektionen, da wundere ich mich nicht über eine hohe Variabilität. :D
von Garibaldi
09.04.2021, 19:28
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Arum italicum Italienischer Aronstab in Brandenburg
Antworten: 2
Zugriffe: 86

Re: Arum italicum Italienischer Aronstab in Brandenburg

Danke :) , der scheint ja einigermaßen kälteunempfindlich zu sein. Problematisch ist vermutlich eher die Wasserversorgung. Mir ist er bisher nur als Gartenpflanze aufgefallen aber ich werde mal darauf achten in B BB.
von Garibaldi
08.04.2021, 21:15
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Arum italicum Italienischer Aronstab in Brandenburg
Antworten: 2
Zugriffe: 86

Arum italicum Italienischer Aronstab in Brandenburg

Diesen Aronstab fand ich am Rande der Besiedlung im Havelland kurz vor der Stadtgrenze Berlin in der Nähe eines verwilderten Grundstücks. Vermutlich aus Gartenabfällen hervorgegangen. Aufnahme ist aktuell 2.4.2021. Von diesen dichten Pflanzenansammlungen gab es mehrere im Abstand von einigen Metern,...
von Garibaldi
08.04.2021, 13:22
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Oxalis acetosella?
Antworten: 2
Zugriffe: 106

Re: Oxalis acetosella?

Ja :)
von Garibaldi
02.04.2021, 22:01
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Löwenzahn
Antworten: 10
Zugriffe: 356

Re: Löwenzahn

Behaarte Rauke fällt mir noch Sisymbrium loeselii ein, die wächst in Berlin auch überall und die Blätter sind definitiv behaart. Auf Sisymbrium officinale habe ich hier noch nicht wirklich geachtet.
von Garibaldi
31.03.2021, 19:58
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Botanikkalender 2021
Antworten: 49
Zugriffe: 4282

Re: Botanikkalender 2021

31.03.2021 Corydalis pumila Kleiner Lerchensporn aus der Umgebung von Wuhden (Brandenburg)
von Garibaldi
30.03.2021, 22:12
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Carex humilis Erd-Segge ja!
Antworten: 2
Zugriffe: 125

Re: Carex humilis Erd-Segge ja!

Vielen Dank für die Bestätigung, die Art ist neu für mich :)
von Garibaldi
30.03.2021, 21:36
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Carex humilis Erd-Segge ja!
Antworten: 2
Zugriffe: 125

Carex humilis Erd-Segge ja!

Diese Segge blühte heute 30.3. auf einer sonnigen Kante im Trockenrasen (Steppenrasen) in der Nähe von Lebus (Brandenburg). Für mich ist die Segge neu, ich bestimme hier Carex humilis Erd-Segge. Stimmt das?
von Garibaldi
29.03.2021, 08:20
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Eine Gänsekresse, aber welche? Nein > Gebirgs-Täschelkraut
Antworten: 6
Zugriffe: 204

Re: Eine Gänsekresse, aber welche?

Ja, Noccaea caerulescens ssp. caerulescens, die andere Unterart wächst auf Galmei-Halden, blüht aber dort genauso früh.
von Garibaldi
26.03.2021, 19:57
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Botanikkalender 2021
Antworten: 49
Zugriffe: 4282

Re: Botanikkalender 2021

KW 12/26.03.2021, Ostbelgien an einer Galmei-Halde
Noccaea caerulescens ssp. sylvestris Galmei-Täschelkraut und Viola lutea ssp. calaminaria Gelbes Galmei-Stiefmütterchen
von Garibaldi
21.03.2021, 23:13
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Wasserhahnenfuß
Antworten: 3
Zugriffe: 197

Re: Wasserhahnenfuß

R. circinatus glaube ich nicht, bei dem sind die Tauchblätter steif, das sieht mir hier nicht so aus: https://forum.pflanzenbestimmung.de/forum/viewtopic.php?f=2&t=44210&p=168606&hilit=circinatus#p168606. R. trichophyllus kann ziemlich "steife" Landformen bilden, das unterste Bild sieht mir ein biss...
von Garibaldi
21.03.2021, 17:15
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Nochmal Viola odorata vs. suavis
Antworten: 7
Zugriffe: 448

Re: Nochmal Viola odorata vs. suavis

Vielen Dank für die Einschätzung. Ich war heute nochmal in dem Park, was ich sagen kann, V. odorata hat sehr lange Ausläufer, die gut zu erkennen sind, bei V. suavis findet man diese nicht, es handelt sich also wohl um "reine" V. suavis, die ich gefunden habe. Ansonsten gibt es in dem Park diverse H...
von Garibaldi
21.03.2021, 09:45
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Nochmal Viola odorata vs. suavis
Antworten: 7
Zugriffe: 448

Re: Nochmal Viola odorata vs. suavis

So ein letzter Beitrag zu dem Thema, man mag mir diese Endlosschleife verzeihen Ich habe noch ein bisschen recherchiert und diese Seite gefunden: https://www.badvoeslau.at/de/lebenswert/umwelt/kalenderblaetter/april-2015.html (habe ich auch in der Bestimmungsliteratur verlinkt). Und mir auch bei mei...
von Garibaldi
20.03.2021, 14:40
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Nochmal Viola odorata vs. suavis
Antworten: 7
Zugriffe: 448

Re: Nochmal Viola odorata vs. suavis

Ich habe mir die Pflanzen nochmal genauer angeguckt und würde mich jetzt mit aller Vorsicht festlegen, dass es sich bei dem Viola suavis Hybrid tatsächlich um den Hybrid aus V. odorata und V. suavis handelt. Die Blätter aller drei Pflanzen weisen mehr oder weniger Haare auf, allerdings sind nur die ...