Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 2044 Treffer

von Garibaldi
27.11.2020, 20:05
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Albinos
Antworten: 176
Zugriffe: 85019

Re: Albinos

Im direkten Vergleich der "echte" Albino von Salvia pratensis Wiesen-Salbei aus Mallnow (Brandenburg) Juni 2020
von Garibaldi
26.11.2020, 09:50
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welches Malvengewächs ist das? Malva thuringiaca Thüringer Strauchpappel
Antworten: 4
Zugriffe: 187

Re: Welches Malvengewächs ist das? Malva thuringiaca Thüringer Strauchpappel

Danke :) Im Berliner Florenatlas wird die Art nicht mehr als verwildert geführt, bei floraweb.de aber schon. Möglicherweise wird an der Stelle auch das ein oder andere angesät, Gärten gibt es nicht in der unmittelbaren Nähe. Aber Bautätigkeiten und Straßenverkehr sorgen auch für die ein oder andere ...
von Garibaldi
24.11.2020, 21:45
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welches Malvengewächs ist das? Malva thuringiaca Thüringer Strauchpappel
Antworten: 4
Zugriffe: 187

Re: Welches Malvengewächs ist das?

Hmm, Abutilon hätte keinen Außenkelch, das passt also nicht. :)
von Garibaldi
24.11.2020, 18:17
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welches Malvengewächs ist das? Malva thuringiaca Thüringer Strauchpappel
Antworten: 4
Zugriffe: 187

Welches Malvengewächs ist das? Malva thuringiaca Thüringer Strauchpappel

Bisher noch nicht in Berlin gesehen, blüht bis aktuell in den November, Fundort eine verwilderte Wiese nahe Wohngebiet (Plattenbauten und stark befahrene Straße, nicht wirklich schön), vermutlich etwas angesalbtes, obwohl es in der unmittelbaren Nähe keine Gärten gibt. Malva thuringiaca Thüringische...
von Garibaldi
19.11.2020, 16:22
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Centaurea australis Südliche Flockenblume
Antworten: 5
Zugriffe: 318

Centaurea australis Südliche Flockenblume

Früchte habe ich keine finden können, damit bleibt die Frage mit der Pappuslänge offen. Aber alle Pflanzen, die ich bisher gefunden habe, besitzen jetzt im November eine Blattrosette, auch halte ich die Pflanzen für mehrstängelig. Es bilden sich Blattrosetten und im nächsten Jahr wächst an gleicher ...
von Garibaldi
18.11.2020, 16:24
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Centaurea australis Südliche Flockenblume
Antworten: 5
Zugriffe: 318

Re: Centaurea stoebe / australis Rispen-Flockenblume (?)

Vielen Dank für den Versuch einer Bestimmung dieser Bilder sagen wir mal weniger guten Qualität. Ich war heute nochmal an der Stelle, ist ja direkt um die Ecke und habe nochmal neue Fotos gemacht. A1 zeigt Pflanzen, wie sie hier im Kopfsteinpflaster wachsen. Die Pflanze auf A2 blüht noch, dazu gehör...
von Garibaldi
17.11.2020, 19:28
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Botanikkalender 2020
Antworten: 148
Zugriffe: 21710

Re: Botanikkalender 2020

Woche 46 - Acer opalus ssp. obtusatum - Bosnischer Ahorn

15.11.2020, Park Schloss Sanssoucci in Potsdam
von Garibaldi
17.11.2020, 18:21
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Centaurea australis Südliche Flockenblume
Antworten: 5
Zugriffe: 318

Centaurea australis Südliche Flockenblume

Ich verweise mal auf diesen Beitrag im Forum: https://forum.pflanzenbestimmung.de/forum/viewtopic.php?f=2&t=35433&p=137918&hilit=centaurea+australis#p137918. Hier in Berlin findet man vor meiner Haustür bei vielen (fast allen?) Flockenblumen aus diesem Jahr basal diese sich bildenden Blattrosetten, ...
von Garibaldi
16.11.2020, 16:10
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Pflanzen im Val Cadino (Prov. Brescia)
Antworten: 3
Zugriffe: 147

Re: Pflanzen im Val Cadino (Prov. Brescia)

Nr. 3 erinnert mich an die Gattung Bistorta und Nr. 4 an Valeriana.
von Garibaldi
14.11.2020, 10:26
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Erigeron bonariensis Südamerikanischer Katzenschweif ja!
Antworten: 10
Zugriffe: 690

Re: Erigeron bonariensis Südamerikanischer Katzenschweif ja!

Ich hole den alten Beitrag nochmal hoch und ergänze mit dem angehängten Bild. Das müsste jetzt die typische Wuchsform von E. bonariensis sein, die Scheuchzeria meinte? Die Pflanze ist relativ klein, aber man sieht die verlängerten Seitentriebe, die dabei sind den Haupttrieb zu überwachsen. Fundort w...
von Garibaldi
11.11.2020, 16:57
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Heracleum sphondylium subsp. glabrum Grünblühender Wiesen-Bärenklau nein! vermutlich ssp. sphondylium
Antworten: 2
Zugriffe: 266

Re: Heracleum sphondylium subsp. glabrum Grünblühender Wiesen-Bärenklau (?)

Das sind Synonyme lt. https://www.flora-germanica.de, aber vielen Dank für die Einschätzung! Dann liegt der merkwürdige Wuchs vermutlich an der späten Blüte, ich werde im nächsten Jahr nochmal darauf achten. Allerdings gibt es lt. dem Berliner Florenatlas um Berlin Pflanzen, bei denen sich die Eigen...
von Garibaldi
10.11.2020, 13:18
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Galeopsis?
Antworten: 10
Zugriffe: 1195

Re: Galeopsis?

Gibt es etwa Hybriden bifida x pubescens? hiernach ja (Seite 30): https://www.flora.uni-bayreuth.de/Publikationen/2005_Blaetter_Flora_NOBayernNr2.pdf hiernach nein (Artikel von 1930): https://onlinelibrary.wiley.com/doi/pdf/10.1111/j.1601-5223.1930.tb02533.x Ich habe nur kurz recherchiert, wie wiss...
von Garibaldi
08.11.2020, 18:24
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Heracleum sphondylium subsp. glabrum Grünblühender Wiesen-Bärenklau nein! vermutlich ssp. sphondylium
Antworten: 2
Zugriffe: 266

Heracleum sphondylium subsp. glabrum Grünblühender Wiesen-Bärenklau nein! vermutlich ssp. sphondylium

Diesen Bärenklau fand ich heute außerhalb der normalen Zeit blühend bei einem Spaziergang am erweiterten Rand von Berlin am Rand eines Waldweges im Gestrüpp. Lt. Datenlage soll der Grünblühende Wiesen-Bärenklau in Berlin vorkommen. Gesehen habe ich ihn noch nicht. Bei dieser Pflanze habe ich allerdi...
von Garibaldi
03.11.2020, 17:54
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Spergula pentandra Fünfmänniger Spark ja!
Antworten: 2
Zugriffe: 221

Spergula pentandra Fünfmänniger Spark ja!

Fundort war ein Porphyrfelsen in der Umgebung von Halle (Saale), Ende Mai 2020. Von der Pflanze ist nicht mehr viel zu sehen, aber anhand der Samen müsste die Bestimmung als Spergula pentandra Fünfmänniger Spark doch eindeutig sein ? Die Samen sehen m.E. typisch aus (im Bildvergleich), bei der Pflan...