Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 20 Treffer

von Bambo
21.10.2013, 22:53
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Galeopsis-Vielfalt
Antworten: 99
Zugriffe: 115024

Re: Galeopsis-Vielfalt

Hallo zunächst begeistert mich das große Interesse an den Galeopsis und die, so meine bescheidene Meinung, sehr exakte Bestimmung und hohe Kenntniss von euch. Ich möchte, es ist spät, nur was zu der hellgelben Galeopsis von Thomas sagen, ohne allerdings das Recht auf Richtigkeit meiner Diagnose zu b...
von Bambo
14.10.2013, 22:37
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: große Unbekannte
Antworten: 2
Zugriffe: 789

Re: große Unbekannte

Wohl Phytolacca esculenta.
Bambo
von Bambo
14.10.2013, 22:20
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Pflanze am Feldrand
Antworten: 3
Zugriffe: 1386

Re: Pflanze am Feldrand

Mit hoher Warscheinlichkeit Spiraea x billardii. Reine salicifolia sind ausgesporchen selten. Bei S. salicifolia sind die Blätter bis zum Blattgrund gesägt und die Blüten haben einen Drüsenring. Bei der am häufigsten verwilderten S. x billardii ist das Blatt im untersten Drittel ganzrandig und die B...
von Bambo
14.10.2013, 22:03
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Salix daphnoides ohne Bereifung??!!
Antworten: 3
Zugriffe: 1001

Re: Salix daphnoides ohne Bereifung??!!

Unbedingt Herbar anfertigen und an den ÖBG Bayreuth senden. Das ist hochinteressant, Hybride nicht auszuschließen.
Bambo
von Bambo
14.10.2013, 22:01
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Kleepflanze
Antworten: 6
Zugriffe: 1396

Re: Kleepflanze

Nach Small (2011), den besten Kenner der Medicago, wird der Hybridstatus M. x varia verworfen und diese Sippe als Medicago sativa ssp. caerulea eingeordnet. Ich hatte bis dorthin auch M. x varia notiert.Offensichtlich ist es eine eigene Unterart und keine Hybride. Pantha rhei. Nach dem noch gebräuch...
von Bambo
14.10.2013, 21:55
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Was ist das für eine Pflanze?
Antworten: 3
Zugriffe: 855

Re: Was ist das für eine Pflanze?

Rubus generell herbarisieren. Mehrere Schößlingsstückchen und Blütenstände. Sonst ist eine Bestimmung kaum oder nur in den seltensten Fällen möglich. Es ist nicht mal sicher, ob Sectio Rubi oder Corylifolii.
Grüße
Bambo
von Bambo
14.10.2013, 21:49
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Wasser Pflanze - ???
Antworten: 5
Zugriffe: 1268

Re: Wasser Pflanze - ???

Ja, Berula erecta
Bambo
von Bambo
13.10.2013, 22:57
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welches Stachelbeergewächs im Wald? -> Ribes spicatum
Antworten: 2
Zugriffe: 1009

Re: Welches Stachelbeergewächs im Wald?

Ribes spicatum. Die offene Blattbucht ist typisch für die nahe R. rubrum stehende Johannisbeere.
Bambo
von Bambo
13.10.2013, 22:44
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Was ist das ?
Antworten: 2
Zugriffe: 932

Re: Was ist das ?

Naheliegend ist Campanula rapunculoides
Bambo
von Bambo
13.10.2013, 22:38
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Was sind das für Pflanzen?
Antworten: 9
Zugriffe: 2114

Re: Was sind das für Pflanzen?

Beginnen wir von oben: Chenopodium (ziemlich sicher Ch. album), Buddleja davidii (Schmetterlingsflieder), Conyza canadensis (jetzt Erigeron canadensis- Kanadisches Berufskraut), Chenopodium (ziemlich sicher album- Weißer Gänsefuß)
Bambo
von Bambo
13.10.2013, 22:35
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Habichtskraut, aber welche Art?
Antworten: 1
Zugriffe: 693

Re: Habichtskraut, aber welche Art?

Aus der Verwandschaft von Hieracium murorum. Ist aber über ein Bild nicht bestimmbar. Dazu wäre ein gute Herbar unerläßlich.
Bambo
von Bambo
13.10.2013, 22:32
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Was ist ds für ein (Un)kraut?
Antworten: 12
Zugriffe: 3284

Re: Was ist ds für ein (Un)kraut?

Helianthus ist richtig. Ob es Topinambur ist, muß man erfühlen. Ist die Blattunterseite richtig rauh, handelt es sich um Helianthus x laetiflorus (Hybride H. pauciflorus x tuberosus), ist sie weichhaarig oder zumindest kaum spürbar rauh, ist es tuberosus, die Topinambur. Beide verwildern nicht ganz ...
von Bambo
13.10.2013, 22:26
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Pflanzen bei der neuen Grünbrücke
Antworten: 4
Zugriffe: 1214

Re: Pflanzen bei der neuen Grünbrücke

Besser jacobaea, erucifolius hat andere Blätter mit schmaleren Blattabschnitten. Aber nichts für ungut, die ähneln sich schon.
Bambo
von Bambo
13.10.2013, 22:24
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Pflanze in Wiese entdeckt. Was ist das?
Antworten: 2
Zugriffe: 892

Re: Pflanze in Wiese entdeckt. Was ist das?

Die Blattform spricht für Ranunculus acris sssp. friesianus. Hier lohnt es sich, die Wurzel auszubuddeln. Die ist schräg und 3- 10 cm lang.
Bambo
von Bambo
13.10.2013, 22:19
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: welcher Korbblütler
Antworten: 3
Zugriffe: 941

Re: welcher Korbblütler

Vermutung von Ursula ist richtig. Markant die rotgestreifte Außenseite der Zungenblüten.
Bambo