Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 243 Treffer

von Tina
09.08.2020, 23:47
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Zugeknöpfter Portulak
Antworten: 0
Zugriffe: 33

Zugeknöpfter Portulak

Hallo zusammen, da ich im Internet las, dass Portulaca oleracea in Deutschland selten blühe, habe ich meine Pflanzen mal beobachtet. Wie es scheint, werden zum Blühen warme Vormittage bevorzugt. Meine Pflanzen haben außerdem einen Standort, an dem sie erst ab 11 Uhr Sonne erhalten (wobei sie vorher ...
von Tina
09.08.2020, 23:33
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Raupe des Königskerzenmönchs ohne Königskerze...
Antworten: 6
Zugriffe: 321

Re: Raupe des Königskerzenmönchs ohne Königskerze...

Früher wurde zumeist nicht sauber dokumentiert, was Fundpflanze draußen (mit Fraßnachweis! Manche Raupen ruhen an Pflanzen - z.B. für die Häutung oder zum Sonnen -, mit denen sie biologisch nichts zu tun haben) und was Futterpflanze in der Zucht war; es wurde oft alles in einen Topf geworfen. Das is...
von Tina
05.08.2020, 22:06
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: "Steingartenpflanze" mit Sternhaaren? (evtl. Aubrieta?)
Antworten: 9
Zugriffe: 185

Re: "Steingartenpflanze" mit Sternhaaren? (evtl. Aubrieta?)

Hallo abeja,

danke für deine Rückmeldung!
Ich werde euch auf dem Laufenden halten, sobald sich etwas verändert oder sich die Pflanze durch die Blüte bestimmen lässt.

Viele Grüße,
Tina.
von Tina
05.08.2020, 18:41
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: "Steingartenpflanze" mit Sternhaaren? (evtl. Aubrieta?)
Antworten: 9
Zugriffe: 185

Re: "Steingartenpflanze" mit Sternhaaren? (evtl. Aubrieta?)

Falls sie mal blüht, finden wir es heraus.
Die Pflanze dürfte im Freien besser aufgehoben sein als im Topf.
Am Standort, von dem ich sie gesammelt habe, geht's ihr doch nicht gerade gut... da könnten wir wohl noch lange auf eine Blüte warten.
von Tina
05.08.2020, 16:31
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: "Steingartenpflanze" mit Sternhaaren? (evtl. Aubrieta?)
Antworten: 9
Zugriffe: 185

Re: "Steingartenpflanze" mit Sternhaaren? (evtl. Aubrieta?)

Hallo Anagallis, die Triebe stecken in einem Sand-Erde-Gemisch. Die Kiesabdeckung obenauf dient: ... als Verdunstungsschutz ... als Verschlämmungsschutz beim Gießen ... zur Zierde. Danke für deine Wortmeldung! Ich bin vom Blaukissen mittlerweile überzeugt; s. zum Beispiel diese Seite: http://www.gue...
von Tina
05.08.2020, 06:22
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: "Steingartenpflanze" mit Sternhaaren? (evtl. Aubrieta?)
Antworten: 9
Zugriffe: 185

Re: "Steingartenpflanze" mit Sternhaaren?

Hallo abeja, auf eine Brassicaceae wäre ich nie gekommen, danke! Ich habe lange gesucht, und einige Arten der Gattung Alyssum sehen mir ansatzweise ähnlich aus, aber die ich fand, waren einjährig, kommen hier also nicht infrage. Bin ich doch auf der falschen Spur? Gestern habe ich ein Bündel Sprosse...
von Tina
03.08.2020, 23:19
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: "Steingartenpflanze" mit Sternhaaren? (evtl. Aubrieta?)
Antworten: 9
Zugriffe: 185

"Steingartenpflanze" mit Sternhaaren? (evtl. Aubrieta?)

Hallo, der Betreff verrät es schon: ich habe absolut keine Ahnung (außer die Vermutung, dass es wohl nicht Heimisches ist). Ich würde mich über einen Suchtipp (anstelle einer fertigen Bestimmung) freuen! Daten : Deutschland, Niedersachsen, Rodenberg, 70 m, Pflanzkübel, 3. August 2020. Mich faszinier...
von Tina
24.07.2020, 22:18
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Raupe des Königskerzenmönchs ohne Königskerze...
Antworten: 6
Zugriffe: 321

Re: Raupe des Königskerzenmönchs ohne Königskerze...

Die lebt eben auf Braunwurz. Die Raupen sind recht ähnlich, und die Falter auch. Nur die Fleckung der Raupen ist etwas verschieden, und natürlich die Futterpflanze. Die Nahrungspflanze (Futter gibt es nur in der Zucht ;)) Braunwurz wird auch vom Königskerzen-Mönch ( C. verbasci ) genutzt; dann läss...
von Tina
24.07.2020, 22:07
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welcher Trieb?
Antworten: 2
Zugriffe: 151

Re: Welcher Trieb?

Hallo Marlies! sind diese Raupen ausschließlich an Disteln gebunden? Grundsätzlich ja, aber es treten bei Schmetterlingen immer mal wieder seltene Fälle von Xenophagie auf (z.B. auch durch Windverdriftung) - also auf Distel festnageln lassen würde ich mich hier nicht unbedingt. Mir selber fällt hier...
von Tina
24.07.2020, 21:05
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welcher Trieb?
Antworten: 2
Zugriffe: 151

Welcher Trieb?

Hallo,

in der Beschreibung steht, dass es sich um Cirsium arvense handeln würde - das kann ich nicht glauben. Was meint ihr dazu?

http://www.lepiforum.de/2_forum_2013.pl ... d;id=15052

Grüße,
Tina.
von Tina
23.07.2020, 00:49
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Wie Pedicularis kultivieren?
Antworten: 5
Zugriffe: 346

Re: Wie Pedicularis kultivieren?

Danke auch für deinen Tipp!

Grüße,
Tina.
von Tina
21.07.2020, 23:08
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Wie Pedicularis kultivieren?
Antworten: 5
Zugriffe: 346

Re: Wie Pedicularis kultivieren?

Hallo Anagallis,

vielen Dank für deine hilfreichen Hinweise! Falls es klappt und ich dran denke, kann ich hier dann berichten.

Grüße,
Tina.
von Tina
19.07.2020, 23:25
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Wie Pedicularis kultivieren?
Antworten: 5
Zugriffe: 346

Wie Pedicularis kultivieren?

Hallo, als ich die Samen von Pedicularis palustris sammelte, wusste ich leider noch nicht, dass diese Art geschützt ist, auch nicht dass es ein Halbschmarotzer ist... nun stehe ich hier und kann im Internet nichts über die Kultur der Art finden. Licht- oder Dunkelkeimer? Vielleicht zusammen mit Kres...
von Tina
19.07.2020, 22:44
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Centaurea jacea?!
Antworten: 0
Zugriffe: 828

Centaurea jacea?!

Hallo zusammen, die Hüllblätter von Centaurea jcea kenne ich - dachte ich bis jetzt. Bei meiner Pflanze im Garten sehen sie zumindest ganz normal aus. Seit diesem Jahr ist eine weitere Pflanze aufgetaucht, bei der die Hüllblätter ganz anders aussehen - sehr stark und lang gefranst, ganz glatt und en...
von Tina
30.06.2020, 21:59
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Albinos
Antworten: 165
Zugriffe: 77444

Re: Albinos

Das steht auf jeden Fall schon auf meiner Agenda. :-)

Wenn du das trotz Zwinker-Smiley ernst meinst, bräuchte ich deine Adresse (per PM?).