Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 232 Treffer

von Kawi
29.03.2019, 19:55
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Anemone blanda? -> ja
Antworten: 3
Zugriffe: 208

Re: Anemone blanda?

Prima, danke, auch für den Bestimmungshinweis! Etwa eine Woche früher (21. März) hatte ich in Essen unter einer kleinen Baumgruppe mehrere aufgeblühte Pflanzen gesehen, da war mir die Sache eigentlich so ziemlich klar. Allerdings kannte ich nicht das Merkmal des dreiblättrigen Wirtels, aber auf eine...
von Kawi
29.03.2019, 11:45
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Anemone blanda? -> ja
Antworten: 3
Zugriffe: 208

Anemone blanda? -> ja

Hallo, vorgestern fiel mir dieses Blümchen unter einem Baum an einem Parkplatz auf, es gab nur dieses eine. nach einigem Herumgerätsel sah ich, dass die Blätter gut zu Hahnenfußgewächsen passen. Könnte es sich also um noch nicht aufgeblühte Balkan-Windröschen handeln? Gefunden in Essen, NRW, 27. Mär...
von Kawi
26.03.2019, 20:06
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Sämlinge mit langgestielten kleinen Blättern -> Claytonia perfoliata
Antworten: 2
Zugriffe: 155

Re: Sämlinge mit langgestielten kleinen Blättern

Ah, das ergibt Sinn, davon hatte ich voriges Jahr ein paar in einem kleinen Blumentopf. Ich habe nur nie darauf geachtet, wie die Blätter aussehen, nur immer die Blüten bewundert.
Anscheinend werden die kleinen Samen ja ganz schön weit geschossen. Oder von Insekten verteilt?

Vielen Dank
Karola
von Kawi
26.03.2019, 19:27
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Sämlinge mit langgestielten kleinen Blättern -> Claytonia perfoliata
Antworten: 2
Zugriffe: 155

Sämlinge mit langgestielten kleinen Blättern -> Claytonia perfoliata

Hallo, auf meinem Balkon haben sich diese niedlichen Pflänzchen über einige Töpfe und Kübel verteilt. Ursprünglich dachte ich, das seien solche, die ich auch voriges Jahr öfters hatte, daher hatte ich mal ein paar ausgezupft und an meine Nudelschnecken verteilt (die das sehr lecker fanden). Aber jet...
von Kawi
25.03.2019, 11:26
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Rosafarbene gebündelte Blütchen -> Petasites hybridus
Antworten: 2
Zugriffe: 166

Re: Rosafarbene gebündelte Blütchen

Danke! Also tatsächlich übersehen bzw. an dem Bild nicht erkannt.
von Kawi
25.03.2019, 10:49
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Rosafarbene gebündelte Blütchen -> Petasites hybridus
Antworten: 2
Zugriffe: 166

Rosafarbene gebündelte Blütchen -> Petasites hybridus

Hallo, von diesen Pflanzen sah ich am Freitag (22. März) ein paar am Baldeneysee, Essen, NRW. Ich bin bei botanik-bochum die rosa blühenden Pflanzen durchgegangen, konnte sie aber nicht finden (vielleicht schlicht übersehen). Ich bin mir nicht ganz sicher, ob die herzförmigen Blätter zur Pflanze geh...
von Kawi
04.03.2019, 20:25
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Distelrosette
Antworten: 3
Zugriffe: 260

Re: Distelrosette

Danke euch beiden. Von Cirsium vulgare habe ich jetzt auch eine Abbildung einer Jungpflanze gefunden, wo die Blätter nicht so tief eingeschnitten sind. Cirsium arvense dürfte weniger behaart sein. Vielleicht.

Viele Grüße
Karola
von Kawi
04.03.2019, 16:30
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Akelei?
Antworten: 2
Zugriffe: 193

Re: Akelei?

Danke! Dann dürfte auch noch nicht mal die Blüte weiterhelfen, wenn es mal so weit ist (und das Grünamt die Pflanze nicht vorher entfernt hat).
von Kawi
04.03.2019, 12:42
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Akelei?
Antworten: 2
Zugriffe: 193

Akelei?

Hallo, neben der Stütze für einen jungen Baum wuchs dieses Kraut. Am ehesten scheint die Gattung Aquilegia zu passen. Eine weitere Eingrenzug dürfte vermutlich schwierig sein? Essen, NRW, Stadtgarten (Südviertel), 28. Februar 2019 Viele Grüße Karola 20190228_4844a.jpg 20190228_4845a.jpg 20190228_484...
von Kawi
04.03.2019, 12:36
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Distelrosette
Antworten: 3
Zugriffe: 260

Distelrosette

Hallo,

im Februar sah ich in Mülheim verschiedene Distelrosetten, vor allem von Cirsium vulgare, aber bei dieser hier bin ich mir sehr unsicher. Vielleicht eine Onopordum?

Viele Grüße
Karola

Mülheim an der Ruhr, NRW, 22. Februar 2019, Wegrand
20190222_4757a.jpg
20190222_4757a.jpg (122.04 KiB) 260 mal betrachtet
20190222_4757_aa.jpg
20190222_4757_aa.jpg (79.95 KiB) 260 mal betrachtet
von Kawi
04.03.2019, 12:23
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Krokus: Crocus tommasinianus?
Antworten: 8
Zugriffe: 482

Re: Krokus: Crocus tommasinianus?

Danke für deine Einschätzung. Die Dinger auszugraben trau ich mich nicht...

Viele Grüße
Karola
von Kawi
25.02.2019, 19:36
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Krokus: Crocus tommasinianus?
Antworten: 8
Zugriffe: 482

Re: Krokus: Crocus tommasinianus?

Hallo Garibaldi, danke, jetzt kann ich das mit der Länge der Kronröhre besser verstehen. Die Krokusse neben dem Weg würde ich nun als Crocus vernus agg. einschätzen, bei denen neben dem Bach bin ich weiter unsicher, die sind aber leider nicht zugänglich, um sie näher zu betrachten. Viele Grüße Karola
von Kawi
23.02.2019, 09:34
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Orthotrichum affine?
Antworten: 2
Zugriffe: 462

Re: Orthotrichum affine?

Hallo Tharandter,

ja, das dachte ich mir schon, dass das alles nicht so einfach ist. Danke.

Viele Grüße
Karola
von Kawi
21.02.2019, 19:23
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Sedum? => Sedum album
Antworten: 2
Zugriffe: 177

Re: Sedum?

Danke, Michael!

Grüße
Karola
von Kawi
21.02.2019, 16:43
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Sedum? => Sedum album
Antworten: 2
Zugriffe: 177

Sedum? => Sedum album

Hallo,

diese Pflazen sah ich gestern in Essen, NRW, am Wegrand. Es sollte ein Dickblattgewächs sein. Vermutlich ein Sedum?

Viele Grüße
Karola
20190220_4729a.jpg
20190220_4729a.jpg (88.04 KiB) 177 mal betrachtet