Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 2112 Treffer

von Arthur
26.06.2019, 20:18
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Wessen Schoten sind das?
Antworten: 2
Zugriffe: 31

Re: Wessen Schoten sind das?

Cytisus scoparius - Besenginster
von Arthur
25.06.2019, 08:58
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Carex otrubae oder vulpina ?
Antworten: 2
Zugriffe: 98

Re: Carex otrubae oder vulpina ?

Das ist Carex otrubae.
von Arthur
23.06.2019, 19:01
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: blau und wild? oder Zierpflanze
Antworten: 2
Zugriffe: 71

Re: blau und wild? oder Zierpflanze

Hallo,

das ist Nigella damascena.
von Arthur
21.06.2019, 18:02
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Potentilla intermedia
Antworten: 3
Zugriffe: 74

Re: Potentilla intermedia

Halle jake, das sollte doch Potentilla argentea ein.
von Arthur
19.06.2019, 21:22
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Pflanzen im rekultivierten Bergbaugelände
Antworten: 6
Zugriffe: 174

Re: Pflanzen im rekultivierten Bergbaugelände

Nr. 1 ist Grindelia squarrosa. Die ist dort vielfach in den Sandruderalen verwildert, ich habe sie 2017 selber bei der GEFD-Oenothera-Exkursion photographiert. Bei Nr. 2 stimme ich zu, eine Coreopsis, aber welche, da bräuchte man mehr Details. Gruß, Michael Nach den Fotos die ich gefunden hatte kam...
von Arthur
19.06.2019, 20:14
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Schöne unbekannte Pflanze
Antworten: 2
Zugriffe: 104

Re: Schöne unbekannte Pflanze

Ich würde sagen Tradescantia x andersoniana.
von Arthur
19.06.2019, 20:11
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Pflanzen im rekultivierten Bergbaugelände
Antworten: 6
Zugriffe: 174

Re: Pflanzen im rekultivierten Bergbaugelände

Die obere Pflanze gehört zur Gattung Grindelia. Vermutlich Grindelia robusta.
Die untere könnte Coreopsis lanceolata sein.
von Arthur
19.06.2019, 16:51
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Wächst dieses Jahr wie verrückt in meinen Steingärten
Antworten: 8
Zugriffe: 186

Re: Wächst dieses Jahr wie verrückt in meinen Steingärten

Weil zumindest bei mir purpureum normalerweise auf sonnigem Schotter, Steinen, Bahngleisen etc. vorkommt, robertianum dagegen an schattig-frischen Gebüschsäumen. Ich habe nicht behauptet, dass das immer eindeutig ist, aber zumindest ein guter Anhaltspunkt. Gruß, Michael Leider nicht. Ich habe schon...
von Arthur
18.06.2019, 18:50
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Eine Barbarea Art?
Antworten: 6
Zugriffe: 81

Re: Eine Barbarea Art?

jake001 hat geschrieben:
18.06.2019, 18:10
Ich denk hier eher an Diplotaxis, kannst du das anhand der bestimmungsrelevanten Merkmale ausschließen?
Natürlich ist das Diplotaxis! Um genauer zu sagen Diplotaxis tenuifolia.
von Arthur
17.06.2019, 19:01
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Carex flava agg. -> C. flava
Antworten: 3
Zugriffe: 105

Re: Carex flava agg.

Da ist mit ziemlicher Sicherheit Carex flava s. str.
von Arthur
14.06.2019, 11:38
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Pflanzen am Feldrand mit gelben Blüten
Antworten: 1
Zugriffe: 80

Re: Pflanzen am Feldrand mit gelben Blüten

Das müsste Sinapis alba sein. Wird als "Gründüngung" ausgebracht.
von Arthur
11.06.2019, 14:38
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Carex bei Speyer ->> C. hartmaniorum
Antworten: 7
Zugriffe: 160

Re: Carex bei Speyer

Ist trotzdem hartmaniorum. Die Schreibweise von hartmanii zu hartmaniorum hat übrigens Buttler vor einiger Zeit geändert und das auch begründet: Buttler KP. 2017. Zur Benennung einiger Sippen der Flora Deutschlands. Ber. Bot. Arbeitsgem. Südwestdeutschl. 8: 33–34. Gruß, Michael Danke ist mit entgan...
von Arthur
11.06.2019, 14:37
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welcher Lauch?
Antworten: 11
Zugriffe: 248

Re: Welcher Lauch?

Hattest du nicht schon 2017 die selbe Anfrage gestellt? Damals sagte ich, dass es in Hessen kein autochthones Vorkommen von Allium carinatum gibt. Es gibt nur ein angesalbtes Vorkommen in Nordhessen, die Wahrscheinlichkeit ist gering das es genau das ist.