Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 499 Treffer

von Svampskogen
20.09.2020, 17:21
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Lappula sp. - Wallis
Antworten: 2
Zugriffe: 79

Re: Lappula sp. - Wallis

Weitere Bilder...
von Svampskogen
20.09.2020, 17:19
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Lappula sp. - Wallis
Antworten: 2
Zugriffe: 79

Lappula sp. - Wallis

Hallo zusammen Am Freitag habe ich im Pfynwald im Wallis (Schweiz) noch eine Lappula-Art gefunden, bei der ich mir mit der Bestimmung nicht ganz sicher bin (obwohl ich beide Arten eigentlich schon öfters gesehen habe). Handelt es sich hier um L. squarrosa oder deflexa? Zuerst dachte ich eigentlich a...
von Svampskogen
07.09.2020, 19:17
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Euphrasia stricta oder nemorosa?
Antworten: 3
Zugriffe: 150

Re: Euphrasia stricta oder nemorosa?

Hallo zusammen Vielen Dank für eure Rückmeldungen! Ja die Gattung ist schon teils zum Verzweifeln... Man müsste halt gute Bilder oder Herbarbelege von eindeutig bestimmten Exemplaren haben, um diese vergleichen zu können. Da die Blüten schon auffallend klein waren, lege ich den Fund doch mal als E. ...
von Svampskogen
07.09.2020, 17:08
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Euphrasia stricta oder nemorosa?
Antworten: 3
Zugriffe: 150

Euphrasia stricta oder nemorosa?

Hallo zusammen Gestern war ich unter anderem noch in den Vogesen auf dem Hohneck. An einer heidigen Stelle fand ich dort einen für mich schwierig zu bestimmenden Augentrost. Ich schwanke zwischen Euphrasia nemorosa und stricta (letztere kenne ich von ähnlichen Stellen im Schwarzwald). Die Blütengrös...
von Svampskogen
18.08.2020, 21:21
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Typha sp. - Rheindelta
Antworten: 7
Zugriffe: 328

Re: Typha sp. - Rheindelta

Hallo Michael Danke noch für deine Angaben. Ich vermute eigentlich auch, dass es sich um eine untypische Typha minima handelt. Die Art war entlang des rheinbegleitenden Schilfgürtels recht häufig. Was sollte es also sonst sein können? Aber der unten beblätterte Stängel und der lange Kolben sind scho...
von Svampskogen
18.08.2020, 21:15
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Blackstonia sp. - Rheindelta
Antworten: 5
Zugriffe: 269

Re: Blackstonia sp. - Rheindelta

Hallo Michael Vielen Dank für diese sehr interessanten Zusatzinfos! Bei uns im Schweizer Mittelland um Zürich ist es genau umgekehrt. Hier ist B. perfoliata die Art, welche man "einigermassen regelmässig" findet. B. acuminata ist dagegen sehr selten und praktisch auf das Wallis beschränkt! Beste Grü...
von Svampskogen
16.08.2020, 20:28
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Typha sp. - Rheindelta
Antworten: 7
Zugriffe: 328

Re: Typha sp. - Rheindelta

Danke Anagallis. Daran hatte ich auch gedacht, mich stören jedoch zwei Dinge an T. laxmannii: 1) Der männliche Kolbenteil ist mir einfach zu kurz; 2) die Art war wirklich häufig und bildete zusammen mit Schilf fast schon einen gewässerbegleitenden Gürtel. Hoffe nicht, dass sich T. laxmannii dort der...
von Svampskogen
16.08.2020, 20:13
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Blackstonia sp. - Rheindelta
Antworten: 5
Zugriffe: 269

Re: Blackstonia sp. - Rheindelta

?? Nein ich glaub's nicht..... Ich Idiot bin gestern von B. perfoliata ausgegangen und habe deshalb nur so wenige Bilder gemacht (bei Hitze funktioniert mein Gehirn einfach nicht richtig....).... erst heute kamen mir dann Zweifel... Das reut mich nun schon ein wenig. Aber natürlich toll eine Bestäti...
von Svampskogen
16.08.2020, 19:54
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Blackstonia sp. - Rheindelta
Antworten: 5
Zugriffe: 269

Blackstonia sp. - Rheindelta

Hallo zusammen Bei meinem gestrigen Besuch des Rheindeltas bei Bregenz konnte ich auch ein praktisch verblühtes Blackstonia finden. B. acuminata kenne ich bislang noch nicht. Könnte es sich um diese Art handeln? Dafür spricht meiner Meinung nach: -Blüten lang gestielt -Kelchblätter der Kapsel anlieg...
von Svampskogen
16.08.2020, 19:37
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Typha sp. - Rheindelta
Antworten: 7
Zugriffe: 328

Typha sp. - Rheindelta

Hallo zusammen Gestern war ich am Bodensee und bin das Rheindelta bei Bregenz besuchen gegangen (war eigentlich auf der Suche nach Allium suaveolens, von der gab es aber weit und breit keine Spur). Dabei bin ich aber auf ein relativ kleines Typha gestossen, welches ich nicht sicher zuordnen kann (ha...
von Svampskogen
13.08.2020, 10:55
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welche Campanulla?
Antworten: 12
Zugriffe: 621

Re: Welche Campanulla?

Anbei ein Fund von Campanula bononiensis (wüsste auf jeden Fall nicht, was es sonst sein könnte) vom vergangenen Wochenende im Südtessin. Merkwürdigerweise war die kurze Krone (1-2 cm lang) jedoch nicht kahl, sondern am Rand mit kurzen Haaren besetzt... Ich kann auch nicht nachvollziehen, dass der R...
von Svampskogen
11.08.2020, 20:17
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Rhinanthus glacialis oder antiquus?
Antworten: 1
Zugriffe: 144

Rhinanthus glacialis oder antiquus?

Hallo zusammen Vergangenen Sonntag fand ich mit einem Kollegen zusammen im Val Bavona (Tessin) einen Klappertopf, den wir zuerst für einen untypischen R. glacialis hielten. Wir sind uns aber nicht ganz sicher, ob nicht auch R. antiquus, Bergamasker Klappertopf, in Frage kommen könnte? Pro R. glacial...
von Svampskogen
30.07.2020, 22:03
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Vegetativ: Ligusticum lucidum oder Peucedanum rablense?
Antworten: 9
Zugriffe: 398

Re: Vegetativ: Ligusticum lucidum oder Peucedanum rablense?

Also Haare sind echt keine vorhanden... Aber die Ähnlichkeit der Ligusticum-Bilder auf http://luirig.altervista.org mit meinen Bildern ist schon sehr stark....!

Beste Grüsse
Jonas