Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 398 Treffer

von Svampskogen
22.11.2019, 20:39
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: 2 gelbe Korbblütler aus der Steiermark (Umgebung Graz) Tephroseris Aschenkraut
Antworten: 8
Zugriffe: 398

Re: 2 gelbe Korbblütler aus der Steiermark (Umgebung Graz)

Guten Abend!

Anbei noch Vergleichsbilder von Doronicum austriacum aus Südkärnten (Plöckenpass)! Die Fotos entstanden im Juli!

Beste Grüsse
Jonas
von Svampskogen
04.11.2019, 19:21
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Silaum silaus - Magdeburg?
Antworten: 2
Zugriffe: 264

Re: Silaum silaus - Magdeburg?

Hallo Alfred

Vielen Dank für die Bestimmung. Jetzt weiss ich wenigstens, dass es sicherlich nicht Selinum dubium ist. Aber Silaum silaus sieht man ja auch nicht alle Tage!

Beste Grüsse
Jonas
von Svampskogen
04.11.2019, 19:19
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Reynoutria sachalinensis - Magdeburg
Antworten: 2
Zugriffe: 265

Re: Reynoutria sachalinensis - Magdeburg

Hallo Norbert

Vielen Dank für deine Bestätigung!

Beste Grüsse
Jonas
von Svampskogen
04.11.2019, 19:18
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Atriplex oblongifolia 2 - Magdeburg
Antworten: 2
Zugriffe: 344

Re: Atriplex oblongifolia 2 - Magdeburg

Hallo Garibaldi Vielen Dank für deine Antwort! Die schwarzen "Bömbel" im Blütenstand haben mich auch etwas verwirrt. Glücklicherweise habe ich jedoch einen Herbarbeleg angefertigt :-) Habe diesen gerade nochmals konsultiert: -diese schwarzen "Bömbel" enthalten niemals eine Frucht (wie ich es sonst v...
von Svampskogen
03.11.2019, 17:43
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Silaum silaus - Magdeburg?
Antworten: 2
Zugriffe: 264

Silaum silaus - Magdeburg?

Hallo zusammen Bei diesem bereits vertrockneten Doldenblütler hatte ich zuerst auf Cnidium dubium gehofft. Ich "befürchte" aber, dass es sich wohl eher um Silaum silaus handelt? Für Cnidium erscheinen mir die Dolden zu wenigstrahlig und auch die Blattform passt wohl nicht ganz. Was ich bislang noch ...
von Svampskogen
03.11.2019, 13:55
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Reynoutria sachalinensis - Magdeburg
Antworten: 2
Zugriffe: 265

Reynoutria sachalinensis - Magdeburg

Hallo zusammen Bei folgender Reynoutria-Art vom Elbeufer in Magdeburg sollte es sich mal nicht um R. japonica, sondern eher um xbohemica oder sachalinensis handeln. Die Unterscheidung der beiden scheint aber auch nicht ganz einfach zu sein. Der deutlich herzförmige Blattgrund passt zu sachal., jedoc...
von Svampskogen
03.11.2019, 13:36
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Rumex cf stenophyllus
Antworten: 0
Zugriffe: 1531

Rumex cf stenophyllus

Hallo zusammen Die Entwicklung der folgenden Rumex-Art war leider bereits praktisch abgeschlossen, weshalb es allenfalls etwas illusorisch von mir ist, diese noch bestimmen zu wollen. Aber einen Versuch will ich dennoch wagen, auch wenn nicht mal mehr Blätter zu sehen waren :-) Vermutlich handelt es...
von Svampskogen
03.11.2019, 13:00
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Atriplex oblongifolia 2 - Magdeburg
Antworten: 2
Zugriffe: 344

Atriplex oblongifolia 2 - Magdeburg

Hallo zusammen Diese Atriplex fand ich Ende Oktober ein bisschen ausserhalb von Magdeburg in Gleisnähe. Ich vermute auch hier A. oblongifolia, auch wenn die Pflanzen ein wenig anders ausschauen als die im vorherigen Beitrag gezeigten. Den Fruchtblättern fehlen nun die Knötchen auf der Fläche und auc...
von Svampskogen
03.11.2019, 12:36
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Atriplex oblongifolia 1 - Magdeburg
Antworten: 0
Zugriffe: 1507

Atriplex oblongifolia 1 - Magdeburg

Hallo zusammen Folgende Atriplex fand ich in der Stadt Magdeburg an einer Ruderalstelle. Ich vermute Atriplex oblongifolia. Da diese jedoch in der Schweiz wohl nicht vorkommt, wäre ich umeine Bestätigung sehr froh. Was nicht ganz zu A. oblongifolia passt, sind die gar nicht so selten vorhandenen Knö...
von Svampskogen
03.11.2019, 11:46
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Unbekannte Asteraceae - Magdeburg
Antworten: 2
Zugriffe: 420

Re: Unbekannte Asteraceae - Magdeburg

Hallo Peter

Ich danke dir vielmals für deine Rückmeldung! Lactuca serriola passt natürlich sehr gut, hätte ich auch selber drauf kommen können ;-) Aber wenn man so weit weg von zuhause ist, hofft man immer ein wenig auf etwas spezielles :-)

Beste Grüsse
Jonas
von Svampskogen
28.10.2019, 20:09
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Unbekannte Asteraceae - Magdeburg
Antworten: 2
Zugriffe: 420

Unbekannte Asteraceae - Magdeburg

Hallo zusammen Ich war ein paar Tage in Magdeburg am Elbeufer unterwegs. Folgende vertrocknete Pflanze fand ich nördlich von Magdeburg in den Barleber Wiesen im oberen Bereich des Elbeufers. Könnte es sich hier um eine Asteraceae handeln? Ist eine Bestimmung so noch möglich oder sind die Pflanzen zu...
von Svampskogen
15.10.2019, 11:39
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Gagea sp.? => Gagea lutea
Antworten: 8
Zugriffe: 428

Re: Gagea sp.?

Da kann ich Arthur nur beipflichten!

Gruss Jonas
von Svampskogen
01.10.2019, 21:29
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Kreuzblütler am Hochrhein
Antworten: 12
Zugriffe: 838

Re: Kreuzblütler am Hochrhein

Hallo zusammen Hier würde ich zwar eher die viel häufigere Rorippa sylvestris (oder sonst was) vermuten. R. pyrenaica ist in der Schweiz selten und rezent wohl nur aus dem Tessin und dem Wallis bekannt. Anbei noch ein schlechtes Foto von ein Paar Grundblätter von R. pyrenaica aus dem Wallis. Liebe G...
von Svampskogen
24.09.2019, 20:08
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Potamogeton nodosus?
Antworten: 7
Zugriffe: 409

Re: Potamogeton nodosus?

Hallo zusammen Vielen Dank euch beiden für eure Antworten! Ich habe derweil noch einen Wasserpflanzenexperten aus der Schweiz angeschrieben. Er meinte, es spräche doch einiges für P. coloratus. Zur Sicherheit solle ich aber noch mit der Lupe kontrollieren, ob der Blattrand der jungen Blätter gezähne...
von Svampskogen
23.09.2019, 20:10
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Potamogeton nodosus?
Antworten: 7
Zugriffe: 409

Re: Potamogeton nodosus?

Hallo Michael Vielen Dank für deine kritischen Anmerkungen und das gute Vergleichsbild. Ich hatte P. coloratus habituell auch etwas anders abgespeichert und bin deshalb zuerst gar nicht auf diese Art gekommen. Erst beim Schlüsseln fiel mir dann auf, dass diese Art zumindest von den Schlüsselmerkmale...