Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 42 Treffer

von Ed17
07.06.2018, 10:20
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Pflanze aus Saatgutmischung
Antworten: 2
Zugriffe: 465

Re: Pflanze aus Saatgutmischung

Vielen Dank,
das ging ja schnell.
An eine Glockenblumenart hatte ich auch schon gedacht.
Phacelia kenne ich auch. Aber darauf wäre ich im Moment nicht gekommen.

LG Ed17
von Ed17
07.06.2018, 09:22
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Pflanze aus Saatgutmischung
Antworten: 2
Zugriffe: 465

Pflanze aus Saatgutmischung

Hallo liebe Pflanzenfreunde,

die unten abgebildete Pflanze entstammt einer Wiesenblumensaatmischung.

Kann mir jemand sagen, um welche Pflanze es sich handelt.

Für Eure Mühe vielen Dank im Voraus.

Ed17
20180606_111911.jpg
20180606_111911.jpg (472.86 KiB) 465 mal betrachtet
von Ed17
07.10.2017, 10:35
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Modellbaum Strauch/ Busch Empfehlung Beispiel
Antworten: 5
Zugriffe: 598

Re: Modellbaum Strauch/ Busch Empfehlung Beispiel

Hallo,

ich habe vor ca. 20 Jahren mal in einer Modellbahnzeitschrift gelesen, dass
sich vor allem Solidago canadensis und S. gigantea (Goldruten) dafür eignen würden.
Außederdem sind die getrockneten Stengel sehr gut als Ladegut (Baumstämme(
zu gebrauchen.

Gruß Ed17
von Ed17
15.06.2016, 10:02
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Fumaria schleicheri / vaillantii?
Antworten: 13
Zugriffe: 1828

Re: Fumaria schleicheri / vaillantii?

Hallo Harries, ich habe mir eben mal die Mühe gemacht und die Länge der Kelchblätter mittels Fadenzähler gemessen. Du hast recht mit der Annahme, dass die Kelchblätter verschieden groß sind. In meinem Fall, ich habe sechs Blüten untersucht, hier waren die Kelchblätter ca.0,5 bis 1,1 mm groß. Die unt...
von Ed17
15.06.2016, 09:39
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Fumaria vailantii ?
Antworten: 7
Zugriffe: 1117

Re: Fumaria vailantii ?

Hallo Harries, vielen Dank für deine Ausführungen. An F.schleicheri hatte ich seiner Zeit auch schon gedacht. Jedoch erschien mir die Farbe der Blüte, im Rothmaler mit "tiefrosa!" angegeben, nicht gegeben. Ich habe F. schleicheri in den 90 Jahren des letzten Jahrhunderts bei uns in der Nähe fotograf...
von Ed17
14.06.2016, 14:13
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Fumaria vailantii ?
Antworten: 7
Zugriffe: 1117

Fumaria vailantii ?

In meinem Garten habe ich seit Jahrzehnten eine Fumaria Art, die ich bis jetzt als Fumaria vailantii abgelegt habe. Durch den Treat von Jule bin ich mir nun nicht mehr sicher. Die Blüten sind ca.5mm. Für eine Überprüfung wäre ich dankbar. LG Ed17 [img] P6140001-2.jpg [img][/img][/img] P6140001-2.jpg...
von Ed17
31.05.2016, 10:17
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Auf der Jagd nach dem Autobahnampfer (patientia!)
Antworten: 16
Zugriffe: 1558

Re: Auf der Jagd nach dem Autobahnampfer (patientia/cristatus)

Hallo Michael, ich beobachte Rumex patientia bereits seit 1997 im Bereich des Koblenzer Kreuzes (A61/A48). Hier steht er im Mittelstreifen der A 48. Konnte den Ampfer damals infolge einer dort eingerichtetet Baustelle bestimmen. Einem gutem Beobachter fällt er durch seine Große im Vorbeifahen direkt...
von Ed17
03.07.2013, 21:02
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Verbascum speciosum oder pulverulentum?
Antworten: 4
Zugriffe: 683

Re: Verbascum speciosum oder pulverulentum?

Hallo Michael, nur zur allgemeinen Kenntnis zu Verbascum pulverulentum. V. pulverulentum gibt es im Moseltal mindestens schon seit 1857. Der bekannte Botaniker Ph. Wirtgen schreibt in seiner " Flora der preussischen Rheinprovinz" : Im gesamten Moselthale häufig, selten im Nahe und mittleren Rheintha...
von Ed17
03.12.2012, 17:59
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Dittrichia graveolens - am Autobahnrand
Antworten: 10
Zugriffe: 1068

Re: Dittrichia graveolens - am Autobahnrand

Hallo Harry, da ich Dattrichia graveolens schon seit Ende der 90 Jahre kenne, möchte ich auch ein paar Worte darüber verlieren. Dittrichia graveolens wurde von mir schon 1999 an der A 61, Parkplatz "Hummerich" bei Plaidt aufgefunden. Dort war sie im Spätsommer auf einem trockenen Teil des Parkplatze...
von Ed17
22.10.2012, 18:14
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Was sind das für Pilze ?
Antworten: 6
Zugriffe: 1263

Re: Was sind das für Pilze ?

Vielen Dank für die Bestimmungen.
Ich habe noch ein Bild des Hallimasch angehangen. Vielleicht kann man ihn
dann besser erkennen.
LG Ed17
von Ed17
21.10.2012, 16:13
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Was sind das für Pilze ?
Antworten: 6
Zugriffe: 1263

Was sind das für Pilze ?

Hallo liebe Forumsmitglieder, habe die folgenden Pilze gestern gefunden. Leider kenne ich mich im Gegensatz zu Pflanzen bei Pilzen nicht so gut aus. Die " Gelben " habe ich am Totholz einer Ulme gefunden. Die anderen waren in Massen, im wahren Sinne des Wortes auf einem alten Friedhof zwischen den K...
von Ed17
19.09.2012, 17:00
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Unbekannter farn
Antworten: 9
Zugriffe: 1317

Re: Unbekannter farn

Ich halte die Pflanze für einen Sämling von Anthriscus cerefolium- Garten-Kerbel-

Gruß Ed17
von Ed17
09.09.2012, 09:44
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Filago lutescens ?
Antworten: 19
Zugriffe: 2270

Re: Filago lutescens ?

P1010001-23.jpg Hallo Michael, meinst du die oberen Bilder oder die unteren die ich eingestellt habe. Sie sind leider bei mir veschwunden. Ich habe nochmals das Bild mit dem jungen Blutenstand eingestellt. Obwohl ich im Rheinischen Schiefergebirge wohne, haben wir speziell in unserer Gegend durchau...
von Ed17
17.08.2012, 14:17
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Kleine blaue Blüte Nähe Dörnberg
Antworten: 2
Zugriffe: 447

Re: Kleine blaue Blüte Nähe Dörnberg

Der Standort Wiese ist zwar etwas ungewöhlich, aber es dürfte
Consolida regalis ( Feld-Rittersporn) sein.

Viele Grüße Ed17
von Ed17
17.08.2012, 14:11
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Weißer Doldenblütler? [Heracleum spondylium]
Antworten: 6
Zugriffe: 682

Re: Weißer Doldenblütler? [Heracleum spondylium]

Hallo,
ich hole den Beitrag nochmals hoch.
Mit Heracleum spondylium bin ich noch nicht einverstanden.
Die Früchte sind mit Borsten besetzt !!
Geht meiner Meinung nach mehr in Richtung Torilis !

Viele Grüße Ed17