Spanien/Andalusien/ Ononis viscosa subsp. porrigens !

Wer eine Wildpflanze aus Europa bestimmt haben möchte, kann hier eine Bestimmungsanfrage dazu stellen.

Moderatoren: Sabine, Jule, akw

Forumsregeln
1. Bitte zu jeder Anfrage einen Fundort (Land,Stadt, Umgebung, Habitat etc.) und Funddatum angeben
2. Bitte nicht mehr als 3 Pflanzen pro Thema anfragen (wird sonst unübersichtlich)
3. Herbarium-Anfragen von Schülern und Studenten werden NUR noch mit eigenen Bestimmungsversuchen akzeptiert - Sonst Löschung des Beitrages

TIPP: Je mehr Detailbilder ihr von einer Pflanze zeigt, also zum Beispiel Gesamtaufnahme der Pflanze, Blatt + Blüte von oben und unten, Stängel unten + oben, Früchte oder weiteres, desto größer ist der Bestimmungserfolg und die Artansprache hier im Forum.
Weiterhin viel Spass im Forum :)
kniebiskarle
Beiträge: 567
Registriert: 23.06.2008, 08:50
Wohnort: 71287 Weissach

Spanien/Andalusien/ Ononis viscosa subsp. porrigens !

Beitragvon kniebiskarle » 24.03.2009, 15:28

Hallo Pflanzenfreunde.
ein erster Blumengruß aus dem Süden von Spanien in das momentan kalte Deutschland.

Gefunden in Marbella. Ich habe noch weitere Foto's, aber ich denke die charakteristischen Kelchblätter und das fadenförmige Tragblatt dürften zur Bestimmung reichen.
Ononis?

http://farm4.static.flickr.com/3537/338 ... f398_b.jpg
Zuletzt geändert von kniebiskarle am 26.03.2009, 02:00, insgesamt 4-mal geändert.
Herzliche Grüße und danke für Beiträge zum Thema
Karl

PeterH
Beiträge: 618
Registriert: 15.08.2007, 12:32

Re: Spanien/Andalusien/ ???

Beitragvon PeterH » 24.03.2009, 23:55

Hallo,

vielleicht kann man das Foto ja auch so einstellen, dass sich der Betrachter nicht erst irgendwo registrieren muß ...


Gruß

Peter

Benutzeravatar
botanix
Beiträge: 3035
Registriert: 31.05.2007, 21:31
Wohnort: Gießen

Re: Spanien/Andalusien/ ???

Beitragvon botanix » 25.03.2009, 00:43

Hallo Karl,
habe das gleiche Problem, war noch vor kurzem bei den flickr-links nicht so.
Möchte mich auch nicht bei yahoo anmelden. Kannnst du deine Bilder nicht direkt ins Forum hochladen?

Gruß

Peter *botanix*
alte Botanikerweisheit: man sieht nur was man kennt

kniebiskarle
Beiträge: 567
Registriert: 23.06.2008, 08:50
Wohnort: 71287 Weissach

Re: Spanien/Andalusien/ ???

Beitragvon kniebiskarle » 25.03.2009, 00:56

danke für den Hinweis,
jetzt müsste es gehen.
Herzliche Grüße und danke für Beiträge zum Thema
Karl

Benutzeravatar
botanix
Beiträge: 3035
Registriert: 31.05.2007, 21:31
Wohnort: Gießen

Re: Spanien/Andalusien/ ???

Beitragvon botanix » 25.03.2009, 01:43

Hallo Karl,
für den der die Pflanze kennt vielleicht, aber ganz so einfach ist es nicht. In der Flora Iberica sind 43 Arten + etliche Unterarten gelistet. Zum Bestimmen mit Schlüssel sind Frucht, Blatt, Lebensform etc. nötig (und spanisch Kenntnisse 8) ).
Ähnlich scheint mir Ononis viscosa? (5 Unterarten!) aber Blütenstiel etwas kurz
http://www.floraiberica.org/floraiberic ... Ononis.pdf (Nr.42 + Zeichnung)
http://linnaeus.nrm.se/botany/fbo/o/bil ... onvis2.jpg
http://www.maltawildplants.com/FABC/Ono ... iscosa.php

Gruß

Peter
alte Botanikerweisheit: man sieht nur was man kennt

kniebiskarle
Beiträge: 567
Registriert: 23.06.2008, 08:50
Wohnort: 71287 Weissach

Re: Spanien/Andalusien/ ???

Beitragvon kniebiskarle » 25.03.2009, 20:10

Hallo Peter,
danke für Deine Erörterung und nützliche Link-tips.

hier weitere Fotos der Pflanze
http://www.flickr.com/photos/58237382@N ... nis1/show/

das Bild in Flora Iberica (Nr. 42) sieht schon ähnlich aus wie meine Pflanze. Werde versuchen anhand des Schlüssels Deine Bestimmung zu verifizieren.
(googlr-übersetzer und meine Bekannte hier vor Ort kann Spanisch). Bleibe noch is Anf Mai hier, sodaß ich evtl auch noch Früchte fotografieren kann.
herzlichen Gruß
Karl
Herzliche Grüße und danke für Beiträge zum Thema
Karl

Benutzeravatar
RalfJ
Beiträge: 797
Registriert: 15.11.2007, 18:57
Wohnort: Großschirma (Sachsen)

Re: Spanien/Andalusien/ ??? Ononis viscosa ???

Beitragvon RalfJ » 25.03.2009, 21:12

Hallo Karl,
ich komme mit der Flora de Andalucía Occidental (Download http://bibdigital.rjb.csic.es/ing/Volumenes.php?Libro=4136) und der Flora Ibérica auf Ononis viscosa subsp. porrigens. Die Früchte müssten reif den Kelch deutlich überragen. Die Behaarung der Granne ist wie in den beiden Floren beschrieben.

Bei der Flora de Andalucía Occidental sind alle Arten abgebildet. Insgesamt sind es 300 MB. Am besten lädst Du in Abschnitten von 100-200 Seiten herunter, sonst packt's der Server nicht. Als Buch kosten die drei Bände ca. 200€.
Viele Grüße
Ralf

kniebiskarle
Beiträge: 567
Registriert: 23.06.2008, 08:50
Wohnort: 71287 Weissach

Re: Spanien/Andalusien/ ??? Ononis viscosa ???

Beitragvon kniebiskarle » 09.05.2011, 00:45

RalfJ hat geschrieben:Hallo Karl,
ich komme mit der Flora de Andalucía Occidental (Download http://bibdigital.rjb.csic.es/ing/Volumenes.php?Libro=4136) und der Flora Ibérica auf Ononis viscosa subsp. porrigens. Die Früchte müssten reif den Kelch deutlich überragen. Die Behaarung der Granne ist wie in den beiden Floren beschrieben.

Bei der Flora de Andalucía Occidental sind alle Arten abgebildet. Insgesamt sind es 300 MB. Am besten lädst Du in Abschnitten von 100-200 Seiten herunter, sonst packt's der Server nicht. Als Buch kosten die drei Bände ca. 200€.
Viele Grüße
Ralf


Hallo Ralf,
zwei Jahre später zur Absicherung die Frucht die den Kelch deutlich überragt.

http://www.flickr.com/photos/karlhauser ... /lightbox/

Gruß
Karl
Herzliche Grüße und danke für Beiträge zum Thema
Karl


Zurück zu „Was ist das für eine Wildpflanze?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot], Yahoo [Bot] und 6 Gäste